CASH_11-1219

11–12|2019 ∙ CASH 57 Fotos: Rewe International, inShot/Georg Baumann, Galeria Kaufhof G enerell stand das Jahr 2019 ganz imZeichen der Nachhaltigkeit sowie einer sich stetig weiter verbreitenden Zuckerhysterie. Kaumein Rohstoff wurde jemals so verdammt wie heuer der Zucker. Okay, Zigaretten viel- leicht, aber die sind ja kein Lebensmittel und außerdem eine völlig andere Ge- schichte. Und Nachhaltigkeit ist sowieso ein absolutes Muss – sowohl für Unter- nehmen als auch für Konsumenten. Ebenfalls verpönt: Plastik und somit auch alle Plastiksackerl. Österreichs Handel prescht hier sogar den EU-Vorgaben vor und verbannt sämtliche dieser Beutel aus den Outlets. Ebenfalls ein großes Thema, weil sowohl Handel als auch In- dustrie betreffend: der Abbiegeassistent für Lkwund die erstenwasserstoffange- triebenen Lkw.Wobei der von der dama- ligen Regierung beschlossene persönli- che Feiertag ebenso für jede Menge Diskussionsstoff sorgte wie der nun doch etliche Unternehmen betreffende Brexit. Die Handels-Highlights • • Drei große Handelsjubiläen prägten das heurige Jahr – 65 Jahre Spar , 50 Jah- re Merkur und 45 Jahre MPreis . Damit verbunden: Jede Menge Rabatte,Akti- onen und Events. • • Die Rewe-International -Eigenmarke Ja! Natürlich wurde 25 und Clever 20. • • Bei MPreis feierte die hauseigene Bä- ckerei Baguette ihren 30. Geburtstag. • • Die US-amerikanische Ahold-Delhai- ze -Tochter Stop & Shop startete im Großraum Boston mit einem Lebens- mittelzustellprojekt, bei demnicht nur dieWare, sondern gleich der Shop zum Kunden nach Hause kommt. • • Der jö Bonus Club der Rewe Interna- tional inkludiert auch Partnerfirmen und sorgt nachwie vor aus den unter- schiedlichsten Gründen für Diskussi- onsstoff. • • Gemeinsam mit Shell eröffnete Billa 2019 insgesamt 60 „Billa Unterwegs“- Tankstellenshops. • • Kika/Leiner startete unter neuer Füh- rung wieder durch. • • Beim großen Match rund ums Preis- Leistungs-Verhältnis gegen alle ande- ren Handelsketten ging einmal mehr Hofer als Sieger hervor. Aber auch im Vergleichmit den anderen Diskontern hatte Hofer die Nase vorn, erhob Kan- tar Info Research Austria. • • Die Rewe Group darf Lekkerland über- nehmen. Nach Prüfung durch die Kar- tellbehörden wurde der Deal bis auf Österreich in allen Ländern freigege- ben. Es ist zwar noch nicht ganz zu Ende, war aber dennoch ein ziemlich ereignis­ reiches, das heurige Jahr. CASH hat die wichtigsten Facts kurz zusammengefasst. Autor: Willy Zweerger Das war 2019 b  J a h r e s r ü c k b l i c k H a n d e l

RkJQdWJsaXNoZXIy MzgxNTI=