CASH_11-1219

I n d u s t r i e E x p r e s s f i n d e r Unilever 81 Storck 82 Ecoduna 84 Julius Meinl 86 Kaffee – Einzelportionen 87 Baby- und Kinderkost 92 MAM Babyartikel 94 GW Cosmetics 96 WC-Hygiene 98 Themenschwerpunkt Beschaffungsmanagement: Esarom 100 Pro Carton ProPak Austria Marketing Event 102 ProPak Trendtag 103 Themenschwerpunkt Verpackung & Entsorgung 104 Brand Equity Index 112 Trends 152 Zu guter Letzt 154 Seit Kurzem firmiert Süßwarenhersteller Ludwig Schokolade, Teil des weltweit agierenden Lebensmittelunternehmens Krüger Group, unter dem Namen Krüger Austria. Zudemwurde das Produktportfolio rund um Scho- getten, Fritt Kaustreifen oder Trumpf Pralinen mit den Marken Hafervoll und MaxiNutrition um die neuen Produktbereiche Healthy Snacking und Fitness Food erweitert. „Mit unserer Sortimentsausweitung setzen wir auch in Österreich einen wichtigen Schritt Richtung Zukunft: Produkte für bewusste Ernährung und Fitness sind internationale Trends und ge- hören für viele Menschen bereits fest zum Ernährungsplan“, erklärte Thomas Gerdenitsch, seit 25 Jahren Geschäftsführer von Ludwig Schoko- lade Österreich. Die Krüger Group hat den Kölner Hersteller Hafervoll, über den CASH bereits in der Juli/August-Ausgabe 2014 (Seite 39) berichtet hat, im April 2019 übernommen, weshalb die sogenannten „Flapjacks“ nun auch unter dem Dach von Krüger Austria vertrieben werden. Das alles kündigte das Unternehmen Mitte November bei der feierlichen Eröffnung der neuen Österreich-Zentrale in Berndorf (NÖ) an. Aufgrund der Expansion wurde nämlich ein neuer Standort notwendig, mit dem man auch das Commitment zum österreichischen Markt festigt. In Bern- dorf sind das Management, die Verwaltung, Sales & Vertrieb sowie das Marketing angesiedelt. „Ich bin stolz darauf, dass wir mit unseren Marken nun auch mit einer neuen, im Eigenbesitz stehenden Zentrale in Österreich vertreten sind.Von Berndorf aus werden künftig auch unsere Exportländer Schweiz, Ungarn, Slowenien, Kroatien, Montenegro, Bosnien-Herzegowina, Serbien, Albanien und Kosovo betreut. Mit vereinten Kräften werden wir weiterhin unser bisheriges Wachstum vorantreiben – wie zum Beispiel aktuell durch die Übernahme desVertriebs von zwei brandneuen Marken“, so Gerdenitsch abschließend. ms Neue Marken, neue Firmenzentrale V.l.n.r.: Guido Colsmann, Geschäftsfüh- rer der Krüger Group, Hermann Kozlik, Bürgermeister von Berndorf, Wirt- schaftslandesrätin Petra Bohuslav und Thomas Gerdenitsch, Geschäftsführer Krüger Austria, freuen sich über die neue Österreich-Zentrale. Foto: Krüger Austria/Martin Hörmandinger

RkJQdWJsaXNoZXIy MzgxNTI=