CASH 03/2020

b Idee des Monats Gratis-Knoblauch für alle Um – imwahrsten Sinne desWor- tes – Distanz zuwahren, umvom Coronavirus nicht erwischt zu werden, sollten wir alle auf Re- gierungskostenGratis-Knoblauch samt ultimativen Rezeptheften bekommen. Denn nur so ist ga- rantiert, dass dasVolk sich nicht zu nahe kommt. Vorausgesetzt: Inner- halb einer Familie sollte man knob- lauchmäßig aber eher die am meisten gefährdete Zielgruppe damit bestücken. Ist so und so hilfreich fürs Immunsystem. b Buch des Monats Fail Good Viele Menschen haben große Träume und Visionen. Einige fangen erst gar nicht an, sie zu verwirklichen, andere geben nach den ersten Rück- schlägen auf. Und dann gibt es noch jene, die ihr Ziel trotz Widrigkeiten und Niederlagen schlussendlich erreichen. Dochwas zeichnet Letztere aus?Wasma- chen sie anders? Und warum ist Scheitern für sie ein Ansporn? Markus Czernerl: Fail Good – Die Kunst des Scheiterns ISBN 978-3-86980-490-3 S k u r r i l e s a u s H a n d e l , I n d u s t r i e & d e m R e s t d e r W e l t Das nächste erscheint am 23.4.2020, als E-Paper am 22.4.2020 z u g u t e r L e t z t b Arbeitsplätze des Monats Home is where my CASH produziert wird Wie Sie sehen, ist auch das CASH-Redaktionsteam nicht coronavirusresistent und hat vorbildlichVorsor- ge getroffen – wir sind daheim geblieben und haben von dort aus die aktuell vorliegende Ausgabe März 2020 produziert. Ja, es war auch für uns Neuland und das Experiment scheint gelungen. 130 3|2020 ∙ CASH Angesagt bei Sushi Bazooka/ www.fruugo.at Hände hoch – die Sushi Ba- zooka ist da! Richtig gehört, Sushi Bazooka. Da- mit kann man ganz leicht die leckere japanische Spezialität zu Hause selber machen. Wer schon einmal versucht hat, die kleinen Köstlichkeiten in der eigenen Küche herzustellen, der weiß, wie umständlich und aufwendig das mit dieser Bam- busmatte ist, die man am Ende am liebsten an die Wand klatschen möchte. Die Sushi Bazooka macht die Herstellung um einiges einfacher. Und so funktioniert es: Einfach die zugehörige Rolle der Bazooka mit Reis, Fisch, Gemüse oder allem füllen, was in die Maki-Rolle hinein soll, das Gan- ze dann schließen und perfekt geformtes Sushi aus der Rolle herausnehmen. Die drei Kunststoff- teile sind dabei einfach zu reinigen. Aber bitte nicht in die Spülmaschine geben. Die Sushi Ba- zooka ist auch eine einzigartige Geschenkidee und unter www.fruugo.at zu haben. D a n i e l a P u r e r

RkJQdWJsaXNoZXIy MzgxNTI=