CASH 03/2020

H a n d e l b  N ews b Rewe International Projekte erhalten „Die Brennnessel“ Die Stiftung Blühendes Österreich – gegründet von Rewe International – hat in Ko- operation mit dem Österreichischen Gemeindebund den Naturschutzpreis „Die Brennnessel“ verliehen. Bei einem Galaabend in der Wiener Neudorfer Zentrale des Handelskonzerns waren 250 Gäste geladen, darunter auch die engagierten Preisträ- ger. Insgesamt 25 Initiativen wurden in zwei Kategorien ausgezeichnet: 185.000 Euro gingen an Gemeinden, NGOs, Landwirte, Vereine und Privatpersonen, zusätzlich wurden Bildungsreinrichtungen, Kindergärten und Schulen mit 45.000 Euro unter- stützt. Leonore Gewessler, BA, Bundesministerin für Klimaschutz und Umwelt, sagte in ihrer Eröffnungsrede: „Es ist schön zu sehen, dass so viele Initiativen, Un- ternehmen und Personen, Gemeinden und Vereine, und was mich besonders freut, so viele Schulen und Kindergärten, ihren Beitrag zu dieser Zukunft leisten möchten und ihre Ideen und Projekte eingereicht haben. Gemeinsamwerden wir uns für eine Erhaltung der intakten Natur in Österreich, der sauberen Luft und der großen Ar- tenvielfalt einsetzen. Damit auch unsere Kinder und Enkelkinder diese Umwelt in Österreich noch erleben können.“ ks b In eigener Sache CASH Handelsforum auf Herbst verschoben Aufgrund der massiven Beschränkungen des öffentlichen Lebens wegen der aktu- ellen Entwicklung der Coronavirus-Pandemie und der Tatsache, dass alle Salzburger Hotels zumindest bis 13. April behördlich geschlossen sind, müssen wir das CASH Handelsforum, das von 22. bis 24. April 2020 stattgefunden hätte, leider verschieben. Wir arbeiten aktuell mit Hochdruck daran, einen Termin im Herbst 2020 zu finden, über den wir Sie so schnell wie möglich informieren.Wir hoffen auf Ihr Verständnis und würden uns sehr freuen, wenn wir uns noch heuer beim 35. CASH Handelsforum sehen, vor allem aber bei bester Gesundheit. Passen Sie auf sich auf! Ihre Dagmar Lang, Michaela Schellner und das gesamte CASH-Team V. l. n. r.: Das Podium des Pressegesprächs vor der Brennnessel-Verleihung: Franz Maier,Präsident Umweltdachverband, Alfred Riedl, Präsident Österreichischer Gemeindebund, Dagmar Schratter, Vorstand Blühendes Österreich, Bundesministerin Leonore Gewessler, BMK, Jürgen Öllinger, Adeg Vorstand, Andrea Schwarzmann, Obfrau ARGE Bäuerinnen, Karoline Iber, GF Kinderbüro Universität Wien, Mathias Weis, Brennnessel-Preisträger des Stiftsgymnasiums Seitenstetten und Preisträger Christoph Prinz, Bürgermeister Bad Vöslau Newsticker Hofer Durch eine kleinere Schrift und weniger Abstand zwischen den Zeilen schafft es Hofer, dass die Kassenzettel kürzer ausfallen. Eine kleine Maßnahme, die einen großen Unterschied macht, denn die Bon-Kürzung spart dem Dis- konter jährlich 4.700 Kilometer Papier. Eine Strecke, die der Dis- tanz zwischen Österreich und dem Nordpol entspricht. Lidl Ende Februar fand in der Wiener Breitenfurterstraße 345 die Eröff- nung der 255. Lidl-Filiale in Ös- terreich statt. Sie überzeugt durch eine neue Farbwelt, über- sichtliche Beschriftungen sowie ein innovatives Heiz- und Kühl- system. So ermöglicht eine mo- derne Wärmepumpentechnik den kompletten Verzicht auf fossile Brennstoffe für den täglichen Heizbedarf. Hema Die aus den Niederlanden stam- mende Warenhauskette Hema sperrte am 28. Februar 2020 am Wiener Hauptbahnhof ihre sechs- te Österreich-Filiale beziehungs- weise die vierte in der Bundes- hauptstadt auf. Der stellvertretende Botschafter der Niederlande, Jeroen Boender, kam persönlich zur Eröffnung. Bipa/Caritas Bipa und Caritas starteten ge- meinsam ein Pilotprojekt zum Thema Pflege. Pflegebedürftige Menschen und ihre Angehörigen bekommen dabei in ausgewähl- ten Bipa-Filialien eine rasche und unbürokratische Beratung von Pflegeexperten der Caritas. Der erste Pflege-Beratertag fand Ende Februar in zwölf Bipa-Outlets in Wien und Niederösterreich statt. Fotos: Johannes Brunnbauer, Blühendes Österreich

RkJQdWJsaXNoZXIy MzgxNTI=