CASH 03/2020

52 3|2020 ∙ CASH H a n d e l T H EME N S C HWE R P U N K T K L I MA S C H U T Z  b  D i e A u s g a n g s l a g e Foto: Valmedia – stock.adobe.com D er Klimawandel ist spätestens seit der Industrialisierung ein nicht mehr wegzudenkendes Phänomen, da durch diese verstärkt Treibhausgase in die Atmosphäre ge- langen und diese einen massiven Eingriff in unser aller Klimasystem ver- ursachen. Fakt ist, dass die durchschnitt- lichenTemperaturen auf der Erde in den kommenden Jahrzehnten weiter steigen werden. Was global zur Folge hat, dass die Pole schmelzen, der Meeresspiegel steigen und ein Großteil der Menschen, die an den Küsten der Meere leben, mas- siv in ihrer Existenz gefährdet sind. Es wird in vielen Ländern zu dramatischen Ernteausfällen kommen, vermehrt zu Naturkatastrophen wie Überschwem- mungen, Stürmen, Dürren, Bränden, Lawinen und Muren. Was – wie wir be- reits des öfteren erlebt haben – auch Österreich betrifft. Daher ist es unum- gänglich, besagten Klimawandel aufzu- halten und aktiven Klimaschutz zu forcieren. Exakt definiert ist Klimaschutz Teil des Umweltschutzes und konzentriert In Wahrheit ist Klimaschutz der Schutz von uns Menschen vor uns Menschen. Denn der Erde ist es schlichtweg egal, ob es uns gibt oder nicht. Sie gab es unendlich lange vor uns und wird es voraussichtlich auch noch unendlich lange nach uns geben. Autor: Willy Zwerger Ein Auftrag an alle

RkJQdWJsaXNoZXIy MzgxNTI=