CASH 05-06/2020

L o g i s t i k b  N ews Ihr Warenlager im Süden Wiens www.walter-lager-betriebe.com Tel.: 02236 3020-2922 b Österreichische Post Paketgeschäft wächst, Briefe rückläufig Im ersten Quartal 2020 konnte die Ös- terreichische Post ihren Umsatz um 2,1 Prozent auf 502,9 Millionen Euro steigern. Deutlich erkennbar sind dabei die Folgen der Coronakrise: Etwa hat die Division Brief undWerbepost einen Umsatzrück- gang von 4,6 Prozent verzeichnet, der durch ein Plus von 23,8 Prozent beim Paketgeschäft kompensiert werden könn- te.Während die Division Brief & Logistik 317,5 Millionen Euro in diesem Quartal eingenommen hat, waren es bei der Di- vision Paket & Logistik 174,5 Millionen Euro. Die Pandemie und die Anlaufkosten des hauseigenen Finanzinstituts „bank99“ reduzieren das EBIT um 15,8 Prozent auf 33,3 Millionen Euro. Post- Generaldirektor DI Dr. Georg Pölzl fasst die aktuelle Situation zusammen: „Die Zahlen des ersten Quartals 2020 verdeut- lichen die aktuellen schwierigen Rah- menbedingungen. Bei steigenden Um- sätzen wurde ein niedrigeres Ergebnis erzielt.“ Ziel der Post für dieses Jahr ist es, die Umsätze trotz Covid-19 so stabil wie möglich zu halten. Das Jahresergeb- nis ist somit von der Konjunkturentwick- lung abhängig, großer Hoffnungsträger für die Post ist das boomende Paketge- schäft, auch von der bank99 wird viel erwartet. ks b Ifco Mini-Mehrwegbehälter für Snacks Ifco Systems erweiterte sein Produktportfolio um die neue RPC Mini Series (Reusable Plastic Containers). Da- bei handelt es sich um die laut eigenen Angaben kleinsten Mehrwegbehälter auf demMarkt, die speziell für denTrans- port von für den sofortigenVerzehr verpackten Lebensmit- teln entwickelt wurden. „Die Größe der RPC erlaubt es Händlern, Erzeugern und Lieferanten, den vorhandenen Platz beim Transport von Convenience Food effizient zu nutzen. Aufgrund der besonderen Form dieser Produkte, beispielsweise dreieckige Verpackungen bei Sandwiches, bleibt beimTransport in herkömmlichenMehrwegverpackun- gen viel ungenutzter Platz“, betont Ifco Systems. Konkret lassen sich mit der RPC Mini Series pro Palette ein Drittel mehr Artikel transportieren als bei der Verwen- dung üblicher Mehrwegbehälter. Zudemeignen sich die Kisten zur ansprechenden Warenpräsentation im Einzelhandel. Die Produkte lassen sich schließlich so platzieren, dass das Label mit allen wichtigen Informationen sichtbar ist. Die Mehrwegbehälter werden nach dem bewährten Ifco SmartCycle gereinigt und desinfiziert, bevor sie wieder in Umlauf gebracht werden. Außerdem repariert Ifco beschädigte RPCs, sodass diese bis zu 100 Mal wiederverwendet werden können. Erst bei irreparablen Schäden granuliert Ifco die RPCs und verwendet das Granulat zur Herstellung neuer Mehrwegbehälter. sp Fotos: Österreichische Post, Ifco b Flughafen Linz/GrowNow Group Luftfrachtakademie ab September 2020 Der Flughafen Linz und die Wiener GrowNow Group starten im heurigen Spätsommer in den Schulungsräumen des oberösterreichischen Airports die laut eigenen Angaben erste deutsch- sprachige Luftfrachtakademie. Es wer- den insgesamt 13 verschiedene Kurse mit insgesamt 123 Schulungstagen im Unterrichtsjahr 2020/21 angeboten. Die Themen erstrecken sich von Grund- kenntnissen, Produkten und Sicherheit über Kundenbetreuung, Qualität, Hand- ling und Umwelt bis hin zur Prozessver- besserung. Während der Lehrgänge bietet der Flughafen Linz die Möglich- keit, direkt im Luftfrachtlager die Ab- läufe praxisorientiert kennenzulernen. Für Buchungen bist 31. August 2020 gibt es zehn Prozent Rabatt. Weitere Infos: luftfrachtakademie.com . sp 56 5–6|2020 ∙ CASH

RkJQdWJsaXNoZXIy MzgxNTI=