CASH 07-08/2019

20 7–8|2019 ∙ CASH I n t e r v i e w  b  N i c o l e B e r kma n n / S p a r H a n d e l Foto: Markus Wache CASH: Frau Berkmann, Sie sind seit 25 Jahren beim Lebensmit- telhändler Spar tätig – fast 20 davon in der Kommunikation. Würden Sie sagen, das ist Ihr Traumjob? Nicole Berkmann: Ja, denn ich könnte mir vorstellen, diesen Job noch weitere 20 Jahre auszuüben. Es macht mir einfach wahnsinnig großen Spaß, Dinge zu vermitteln. Dazu kommt noch, dass mein Aufgabengebiet extrem vielfältig ist und ich sehr großes Vertrauen des Spar-Vorstandes genieße. Wir besprechen gemeinsam wann wir was und in welcher Form nach außen kommunizieren, aber ich muss nicht jedes Pres- sestatement im Detail abklären. Da hilft es natürlich, dass ich schon so lange für die Spar arbeite und die DNA des Unternehmens genau kenne. Sie sagen, dass Sie die Vielfältigkeit an Ihrem Job schätzen. Welche Aufgaben haben Sie denn konkret und was machen Sie am liebsten? Die PR-Abteilung ist für die interne und externe Kommuni- kation zuständig, von der klassischen Pressearbeit über das Corporate Publishing bis zum Employer Branding. Meine persönliche Aufgabe ist zum einen das Unternehmen in Me- dien, etwa in Fernseh-, Radio-Interviews oder mittels State- ments in Print, direkt zu vertreten sowie die Vorstände bei ihren Medienterminen zu begleiten. Darüber hinaus sind wir auch die Servicestelle für die Kollegen aus den Zweignieder- lassungen sowie für jene aus dem Ausland. Und ich stehe ebenso den Kaufleuten zurVerfügung, wenn Sie Unterstützung brauchen.Wenn es darum geht, medial präsent zu sein, dann mache ich am allerliebsten Radio-Livesendungen, besonders gern mit Ö1. Ich liebe es, mit Publikum zu diskutieren. Kommunikationsjobs gibt es in den verschiedensten Branchen – was hat Sie zur Spar geführt? Man mag es nicht glauben, aber das war ein altmodisches Mag. Nicole Berkmann feiert heuer ihr 25-Jahr-Jubiläum beim Handelskonzern Spar. Im CASH-Interview verrät die Unternehmenssprecherin und Leiterin Kon- zernale PR, worauf es in der Kommunikation ankommt und welche Herausfor- derungen die Zukunft mit sich bringt. Interview: Michaela Schellner Kommunikations profi

RkJQdWJsaXNoZXIy MzgxNTI=