Unito-Gruppe: 15 E-Commerce-Lehrlinge im Jahr...
 
Unito-Gruppe

15 E-Commerce-Lehrlinge im Jahr 2020

Claudia Bernel/@UNITO
V.l.n.r.: Ida Lindner, Simon Mundt, Elena Seidl und Michaela Huber, E-Commerce-Lehrlinge bei der Unito-Gruppe
V.l.n.r.: Ida Lindner, Simon Mundt, Elena Seidl und Michaela Huber, E-Commerce-Lehrlinge bei der Unito-Gruppe

Zu den bestehenden sieben E-Commerce-Lehrlingen der Unito-Gruppe gesellen sich nächstes Jahr acht weitere hinzu.

Der Lehrberuf E-Commerce-Kauffrau/-mann beinhaltet eine fundierte kaufmännische Ausbildung mit Schwerpunkten auf Shop-Betreuung, Onlinemarketing, Content-Erstellung und Social Media. Seit dem Jahr 2018 bildet die Unito-Gruppe an ihren beiden Standorten in Salzburg und Graz sieben Lehrlinge in diesem Berufszweig aus. Im Jahr 2020 kommen acht weitere Lehrplätze hinzu, sodass man dann insgesamt 15 E-Commerce-Lehrlinge beschäftigen wird. "Als größter heimischer E-Commerce Player gestalten wir die Digitalisierung mit, kennen die Komplexität der digitalen Arbeitswelt und die für Mitarbeiter notwendigen Kompetenzen. Mit der Schaffung neuer E-Commerce-Lehrstellen investieren wir in geistiges Kapital, in ein Projekt für die Zukunft", erläutert Mag. Harald Gutschi, Geschäftsführer der Unito-Gruppe.
stats