: 20 Jahre E-Commerce: Blumenversand Euroflo...
 

20 Jahre E-Commerce: Blumenversand Euroflorist feiert Jubiläum

-
Peter Jungbeck, ehemaliger Firmendirektor und Gründer von Euroflorist: „Vor 20 Jahren hätten wir uns nie und nimmer träumen lassen, dass das Internet sich so entwickeln wird.“
Peter Jungbeck, ehemaliger Firmendirektor und Gründer von Euroflorist: „Vor 20 Jahren hätten wir uns nie und nimmer träumen lassen, dass das Internet sich so entwickeln wird.“

Der Blumenversand Euroflorist kann sicherlich als Online-Pionier bezeichnet werden: Genau vor 20 Jahren startete das Unternehmen ins Internet-Business, zu einer Zeit, als erst wenige Unternehmen diesen Schritt wagten.

Im August 1995 rief Euroflorist seinen ersten Webshop ins Leben. Peter Jungbeck, ehemaliger Firmendirektor und Gründer von Euroflorist, erinnert sich an die Zeit: „Ich hatte damals einen Artikel über das Phänomen Internet gelesen. Daraufhin besuchten wir ein Seminar an der Universität von Lund. Es ging eigentlich um das Uni-Netzwerk, das extrem langsam war. Es dauerte ungefähr eine Minute, bis man die Seite endlich sehen konnte. Aber wir wussten genau: Das Internet könnte interessant für uns sein.” Jungbeck entschied, Euroflorist mit dem Internet zu verbinden – zu Beginn mit nur wenigen Onlinebestellungen.



Belohnung mit dem Microsoft.net Award



Jahre später setzte eine stärkere Entwicklung ein, diese war besonders zu Anlässen wie den Valentinstag spürbar. Später folgten Kooperationen mit Portalen, um die Geschäftsbereiche auszubauen. Die Arbeit wurde unter anderem 2005 mit dem Microsoft.net Award für den modernsten Webshop Europas belohnt. Neben Blumenversandbestellungen konnten Online-Kunden ihr eigenes Adressbuch und einen Kalender mit wichtigen Geburtstagen und Gelegenheiten anlegen.



Heute versucht Euroflorist innovativ am hart umkämpften Markt mitzuhalten, so etwa durch umfangreiches A/B Testing rund um die Uhr. Dabei wächst Euroflorist stetig weiter, allein in den vergangenen zwölf Monaten hat sich die Online-Abteilung verdoppelt. Gründer Peter Jungbeck zur Entwicklung des Unternehmens: „Vor 20 Jahren hätten wir uns nie und nimmer träumen lassen, dass das Internet sich so entwickeln wird. Das ist jenseits aller Vorstellungskraft. Wenn man sich nur anschaut, was in den vergangenen zehn Jahren passiert ist. Euroflorist begann als Floristennetzwerk. Jetzt sind wir ein Online-Unternehmen.“



stats