Österreichische Post: 672.000 Pakete an einem...
 
Österreichische Post

672.000 Pakete an einem Tag

W. Streitfelder für Österreichische Post AG
Vorweihnachtlicher Betrieb in den Verteilzentren der Post © W. Streitfelder für Österreichische Post AG
Vorweihnachtlicher Betrieb in den Verteilzentren der Post © W. Streitfelder für Österreichische Post AG

Der im Titel notierte Wert ist der Allzeithöchstwert bei der Paketzustellung, den die Post gestern, am 17. Dezember 2018, erreicht hat.

Bereits am Cyber Monday hat die Post mit 605.000 zugestellten Paketen einen Rekordwert erreicht, der 17. Dezember aber hat alles übertroffen. 672.000 Pakete wurden allein an diesem Tag von der Post österreichweit verteilt – und das obwohl der Paketmarkt von vielen Mitbewerbern heiß umkämpft ist. Zwei Post-interne Vergleichszahlen: Im Jahresschnitt transportiert man rund 360.000 Pakete täglich, in der Vorweihnachtszeit steigt das auf durchschnittlich 540.000 Stück an. Die Verteilzentren haben also grade Hochbetrieb.

Dieser Rekord ist also den Online-Einkäufen der Österreicher zu verdanken und dem Weihnachtsgeschäft. Damit zu Weihnachten auch alles rechtzeitig ankommt, empfiehlt die Post, Prio-Briefe, Pakete und EMS-Sendungen innerhalb Österreichs bis spätestens 20. Dezember aufzugeben; Eco-Briefe bis spätestens heute, 18. Dezember. Zudem erweitert die Post ihre Öffnungszeiten. Diese sind auf post.at ersichtlich.
stats