: Amazon: Neues Förderprogramm hilft KMU bei...
 

Amazon: Neues Förderprogramm hilft KMU beim ersten Schritt in den Onlinehandel

-
Das neue Programm wurde bei der Amazon Academy am 6. Oktober 2016 vorgestellt. (Foto: Amazon)
Das neue Programm wurde bei der Amazon Academy am 6. Oktober 2016 vorgestellt. (Foto: Amazon)

Mit dem neuen Programm werden Unternehmen mit weniger als 20 Mitarbeiter angesprochen. Der Start soll im Jänner 2017 erfolgen, vom Business Plan bis zur Umsetzung helfen Experten.

Das neue Förderprogramm „Unternehmer der Zukunft – lokal und um die Welt“ von Amazon soll kleine Händler im digitalen Zeitalter unterstützen. Vor allem der Einstieg in den Onlinehandel sowie die internationale Expansion sollen durch das Programm besser vermittelt werden. Das neue Programm wurde bei der Amazon Academy am 6. Oktober 2016 vorgestellt.



Der Start soll im Jänner 2017 erfolgen, Bewerbungen sind ab sofort möglich. Die besten Händler können im Frühjahr 2017 den „Unternehmer der Zukunft“-Preis erhalten. Für das Programm sind Händler vorgesehen, deren Größe nicht über jene von 20 Mitarbeitern hinausgeht. Im Rahmen der Förderung stehen den Teilnehmern E-Commerce-Profis drei Monate lang zur Verfügung, darunter Handelsexperten von www.wortfilter.de und www.shopanbieter.de sowie erfahrene Amazon Marketplace-Verkäufer. Nach Erstellung eines E-Commerce Business Plan werden die ersten Schritte gesetzt, darüber hinaus führt ein Berater von Amazon Web Services einen Leistungs-Check der bestehenden Händler-Websites und IT-Systeme durch.



Chance zum Sprung in den Onlinehandel



„Wir sehen bei unseren Partnern – Händlern, Entwicklern, Kreativen – einen enormen Willen, die Digitalisierung für ihren Erfolg zu nutzen“, so Ralf Kleber, Country Manager von Amazon.de. So hätten allein Händler auf dem Amazon Marketplace in Deutschland 90.000 Arbeitsplätze geschaffen. „Aber es gibt auch unendlich viele kleine und mittelgroße Firmen, die den Sprung noch wagen müssen“, wie Kleber betonte. Das Amazon Förderprogramm will dabei unterstützen, über das Internet die Welt als Marktplatz zu erschließen.



Interessierte Unternehmen können sich unter diesem Link für das Programm bewerben.



stats