Nordsee: App, Club, Web neu bei Nordsee
 
Nordsee

App, Club, Web neu bei Nordsee

Nordsee hat seinem digitalen Auftritt eine Runderneuerung gegönnt: die App, der „Fish & Friends“-Kundenclub und die Website wurden komplett überarbeitet. Zudem hat man eine neue Gutscheinkarte entwickelt.

Galerie: App, Club, Web neu bei Nordsee

Die Neuerungen im Einzelnen, siehe auch unten die Links: In der Nordsee-App sind aktuelle Informationen zu Produktneuheiten, Produktbeschreibungen, Nährwerten und Allergenen verfügbar. Man kann auch exklusive Angebote einsehen und Coupons via App schnell und einfach einlösen. Es gibt auch eine Guthabenfunktion, mit der man bargeldlos bezahlen kann. Weiters wartet die App mit Informationen zu Fanggebieten und -methoden sowie mit Produkt-Zertifizierungen und Fisch-Fakten auf. Ein alltagstaugliches Feature ist der Filial-Finder mit „Jetzt-geöffnet-Indikator“. Die App ist für Android- und iOS-Smartphones verfügbar.

Fische sammeln mit dem Netz

Auch die Website des Unternehmens, auf der man alle Infos zu Nordsee, dem Angebot und Fischen und Meeresfrüchten findet, ist überarbeitet worden.  Neu dort ist der „Fish & Friends“-Kundenclub: Hier kommen Mitglieder unkompliziert in den Genuss von zahlreichen Vorteilen wie exklusive, persönliche Gutscheine und vielen Überraschungen. Bei jedem Einkauf können Nordsee-Gäste „Fische“ sammeln, die dann für Prämien und Gratis-Produkte einlösbar sind. 1 Euro Einkaufswert entspricht dabei 1 Fisch. Die Registrierung zum „Fish & Friends“-Kundenclub ist via App bzw. Website möglich, wer das tut, bekommt als Startgeschenk gleich zehn „Fische“.

Der neue Gutschein

Die neue Gutscheinkarte von Nordsee funktioniert nach dem Prinzip „aufladen, verschenken, genießen“. Sie besteht zu 100 Prozent aus Holz und ist umweltfreundlich, auch weil sie wiederaufladbar ist und somit mehrfach verwendet werden kann. Zur Auswahl stehen 20 Euro, 50 Euro oder ein beliebiger Freibetrag.

Zur Nordsee-App

Zum Nordsee-Kundenclub

Infos zum Nordsee-Gutschein

stats