Swiss E-Commerce Award: Award kürt auch heuer...
 
Swiss E-Commerce Award

Award kürt auch heuer wieder die besten Schweizer Onlineshops

Swiss E-Commerce Award 2016 (CC BY 2.0)
Und so sahen die Awards im vergangenen Jahr aus. © Swiss E-Commerce Award 2016 (CC BY 2.0)
Und so sahen die Awards im vergangenen Jahr aus. © Swiss E-Commerce Award 2016 (CC BY 2.0)

In zahlreichen Kategorien werden Online- und Mobile-Shops sowie Mobile Apps für ihre Leistungen ausgezeichnet.

Die Swiss E-Commerce Awards werden 2017 bereits zum sechsten Mal an die besten Online- und Mobile-Shops vergeben. Die Gewinner werden am 31. Mai 2017 in Zürich-Kaufleuten im Rahmen der E-Commerce Connect Konferenz gekürt – im vergangenen Jahr waren rund 500 Zuschauer bei der Übergabe der Trophäen präsent. Initiiert wurde der Preis von der Carpathia AG.

Derzeit läuft die Bewerbungsfrist für den Preis. Alle Online- und Mobile-Shops sowie Mobile Apps in den Bereichen C2C, B2C und B2B, die über ein Warenkorbsystem mindestens ein Produkt oder Service in der Schweiz verkaufen, können sich um den Award bewerben.

Wer wird E-Commerce Champion 2017?
Neben dem Hauptpreis, dem E-Commerce Champion 2017, werden noch Awards in zahlreichen Haupt- und Spezialkategorien vergeben, etwa für den besten B2B- und B2C-Onlineshop, oder auch den Newcomer-Award. Ebenfalls wird ein mit 5.000 Franken (umgerechnet rund 4.600 Euro) dotierter Startup-Award verliehen. Alle Kategorien werden auf der Seite des Awards aufgelistet. Den Preis für den Swiss E-Commerce Champion konnten in den vergangenen Jahren Unternehmen wie Freitag.lab (2012), Zalando (2013), PKZ (2014), DeinDeal (2015) oder auch Ex Libris (2016) mit nach Hause nehmen. Im Anschluss an die Veranstaltung darf auf der MS Direct E-Commerce Night 2017 gefeiert werden.

Nähere Infos zur Veranstaltung finden Sie auf dieser Seite. Die Bewerbung für den Preis ist unter diesem Link bis Ende Februar möglich: Swiss E-Commerce Awards 2017. Nähere Informationen zur Konferenz finden Sie hier: E-Commerce Connect Konferenz.
stats