: Black Friday Sale erfährt weiter erhöhten ...
 

Black Friday Sale erfährt weiter erhöhten Zuspruch in Österreich

-
Screenshot: www.blackfridaysale.at
Screenshot: www.blackfridaysale.at

Beim Black Friday Sale senken bekannte Marken in ihren Online-Stores die Preise für 24 Stunden – das Event gilt als Fixtermin für Schnäppchnejäger und fand dieses Jahr in Österreich am 27. November statt.

Laut Angaben der Initiatoren des Black Friday Sale besuchten 4,5 Millionen User zwischen dem Black Friday und dem Cyber Monday die Black-Friday-Plattformen. Im Schnitt besuchten die Käufer auf BlackFridaySale.at dabei acht Produktseiten und klickten pro User 1,6 Links zu Partnerseiten.



„Das Ergebnis ist hervorragend und steht für die Hochwertigkeit der Angebote. In jedem Jahr haben wir die Nutzerzahlen wiederum verdoppelt und erhöhen sukzessive den Umsatz der Partnershops“, sagt Konrad Kreid, Initiator des Black Friday Sale im Internet. Wie der Initiator betont, haben sich allein die Zugriffe über Google vom Vorjahr mehr als verdoppelt. Durch den großen Besucherandrang wurde der Black Friday Sale bis zum Cyber Monday verlängert. Laut Kreid habe sich „der Black Friday spätestens nach diesem Jahr als feste Größe im Onlinehandel etabliert“.



stats