Blue Code/park.ME: Blue Code nun in Parkschei...
 
Blue Code/park.ME

Blue Code nun in Parkschein-App park.ME integriert

Trafficpass
© Trafficpass
© Trafficpass

Somit können Kunden von park.ME in 15 österreichischen Städten ihr Guthaben mittels Blue Code aufladen.

Die Bezahllösung Blue Code und die Parkschein-App park.ME bündeln ihre Kräfte und arbeiten künftig in 15 österreichischen Städten zusammen. Die Kunden von park.ME, einer Anwendung des Unternehmens Trafficpass, können somit ihr Parkguthaben per Blue Code aufladen. Die Abbuchung erfolgt über ein verknüpftes Girokonto. Blue Code funktioniert über alle gängigen Android-Smartphones, iPhones und der Apple Watch.

Derzeit ist park.ME in 39 Städten in Österreich und Deutschland aktiv. Wie der Vorgang beim Aufladen erfolgt, erklärt Gabriele Pfeiler, Geschäftsführerin von Trafficpass: „Blue Code direkt in der park.ME-App auswählen und einen frei wählbaren Betrag ab 20 Euro eingeben. Blue Code öffnet sich aus der App heraus. Ein kurzes ‚Wischen‘ über das Display bestätigt die Zahlung und das Parkguthaben wird sofort dem Userkonto gutgeschrieben.“ Und Christian Pirkner, Vorstand beim österreichischen Mobile Payment-Scheme-Anbieter Blue Code, sagt: „Zum größtmöglichen Schutz der Privatsphäre nutzen wir eine anonyme Identifikationsnummer, um die Abbuchung vom verknüpften Girokonto einzuleiten.“

Das sind alle 15 park.ME Standorte mit Blue Code-Zahlung im Überblick:
Baden bei Wien, Bad Hall, Bludenz, Dürnstein a. d. Donau, Braunau am Inn, Graz und Parkplatz der WKO Steiermark, Innsbruck, Klosterneuburg, Krems an der Donau, Linz, Melk, Salzburg, St. Johann in Tirol, Wien, Zell am See.
stats