BS Payone: BS Payone hat jetzt Alipay
 
BS Payone

BS Payone hat jetzt Alipay

Philipp Lipiarski
Die Alipay-App am Smartphone © Philipp Lipiarski
Die Alipay-App am Smartphone © Philipp Lipiarski

Beim Full-Service-Zahlungsdienstleister BS Payone (vormals B+S Card Service) kann man jetzt den chinesischen Bezahldienst Alipay nutzen.

Diese Neuerung präsentierte das Tochterunternehmen des Deutschen Sparkassenverlags kürzlich auf der „Alles für den Gast“-Messe in Salzburg. Der chinesische Bezahldienst Alipay, zur Alibaba-Gruppe gehörig, ist mit über 700 Millionen Nutzern die größte Smartphone-Zahlungslösung der Welt. Ab sofort ist sie für Österreichs Handel, Hotellerie und Gastronomie verfügbar. Sie öffnet der heimischen Tourismuswirtschaft den Zugang zu hunderttausenden kaufkräftigen Gästen aus Asien, die nun auch in Europa mit ihrer gewohnten Alipay-App zahlen können. Als eines der ersten Gastronomie- und Hotellerie-Unternehmen Österreichs wird das Hotel Sacher Wien ab sofort mobiles Bezahlen per Alipay einsetzen. Kooperationen mit weiteren namhaften Unternehmen werden in den nächsten Wochen bekannt gegeben werden.
stats