Conrad Electronic: Conrad senkt Grenze für gr...
 
Conrad Electronic

Conrad senkt Grenze für gratis Lieferung

Conrad Electronic
© Conrad Electronic
© Conrad Electronic

Die Grenze der versandkostenfreien Lieferung ist ab nun auf 69 Euro gesunken und der 24-Stunden-Lieferservice kann ohne Aufpreis genutzt werden.

Conrad Electronic hat in ganz Österreich die Grenze für versandkostenfreie Lieferungen von 220 Euro auf 69 Euro gesenkt. Das gilt unter anderem auch für ConradCard-Kartenbesitzer, die die Vorteile der ConradCard für Firmen- und Privatkunden, der Conrad Wiffzack-Card für Privatkunden und der Conrad Vereinscard nutzen.

Kunden, die österreichweit Bestellungen werktags online oder telefonisch bis 16 Uhr bei Conrad aufgeben, sollen inzwischen ihre Pakte gleich am nächsten Werktag erhalten. Der 24-Stunden-Lieferservice kann somit ohne jeglichen Aufpreis genutzt werden, allerdings ist die Voraussetzung für den Service auch die Warenverfügbarkeit. Ausgenommen sind aber Produkte und Services wie der Leiterplattenservice oder Lieferungen durch den Logistikpartner.

„Bei Conrad können Sie nun ohne Aufpreis bis 16.00 Uhr bestellen und bereits am nächsten Tag das Paket in den Händen halten. Wir freuen uns, unseren Kunden diesen Extra-Service zu bieten“, sagt Ing. Thomas Schöfmann, Geschäftsführer Conrad Electronic GmbH & Co KG.
stats