Coronavirus: E-Commerce pusht britischen Einz...
 
Coronavirus

E-Commerce pusht britischen Einzelhandel

12019 - pixabay.com

Der britische Einzelhandel hat sich im Juli weiter von den Rückschlägen in der Coronakrise erholt. Wichtig für die Entwicklung auf den Inseln ist das Onlinegeschäft.

Wie die Lebensmittelzeitung berichtet, übertreffen in Großbritannien die Einzelhandels-Umsätze im Juli die Erwartungen der Experten. Verglichen mit dem Vormonat stiegen die Umsätze um 3,6 Prozent. Branchenkenner rechneten indes nur mit einem Anstieg von zwei Prozent. 

Zu den großen Gewinnern zählt definitiv der Online-Handel. Im E-Commerce konnte gut 50 Prozent mehr Umsatz erwirtschaftet werden als vor der Krise.

stats