Alibaba Group: Der Ford aus dem Automaten
 
Alibaba Group

Der Ford aus dem Automaten

Alibaba Group
© Alibaba Group
© Alibaba Group

Vor drei Monaten hat Alibaba angekündigt, einen Verkaufsautomaten für Kraftfahrzeuge auf den Markt zu bringen. Das erste „Super Test-Drive Center“ steht nun in Guangzhou.

Auf Cash.at haben wir bereits vor einigen Wochen über die Pläne der Alibaba Group, einen vollautomatisierten Ablauf des Autokaufs über ein „Super Test-Drive Center“ realisieren zu wollen, berichtet – nun wurde der erste Riesen-Automat in Guangzhou eröffnet. Partner ist dabei Ford Motor, wobei die Kunden aus mehr als 100 Modellen wählen können, so etwa den Explorer SUV, Mustang, Edge oder auch Everest-Modelle.

Potenzielle Kunden können den Wagen vor dem Kauf drei Tage lang testen, die Kosten liegen dabei zwischen 16 und 32 US-Dollar. Für Alibaba Super Members mit einem bestimmten Status ist der Test gratis. Der Ablauf erfolgt dabei rein über mobile E-Commerce-Apps von Alibaba, der Automat ist Teil der „New Retail“-Offensive von Alibaba. Laut Gu Wanguo, General Manager von Tmall Auto, soll die Technologie der gesamten Branche zugänglich gemacht werden.

Weitere Automaten in Planung
Für Ford Motor bringt der Test ein besseres Kundenerlebnis. „Wir wollen, dass die Konsumenten unsere Fahrzeuge in ihre tägliche Routine einbauen und unsere Produkte in ihrer ganzen Bandbreite ausprobieren können“, sagt Cao Zhenyu, Senior Executive bei Changan Ford Automobile.

China ist seit 2009 der größte Automobilmarkt der Welt. In der nächsten Phase des Alibaba-Projekts sollen weitere Automaten in Peking und Hangzhou kommen.
stats