DocLX: Die Vienna City Card kommt jetzt als A...
 
DocLX

Die Vienna City Card kommt jetzt als App aufs Smartphone

WienTourismus/Rainer Fehringer
© WienTourismus/Rainer Fehringer
© WienTourismus/Rainer Fehringer

Die Anwendung agiert nicht nur als digitaler Reiseführer und Offline-Stadtplan, auch die offizielle Gästekarte kann in der App gekauft werden.

DoCLX ist offizieller Vertriebspartner des WienTourismus und launcht die Vienna City Card nun als App für iOS und Android. Somit steht dem Benutzer ein digitaler Reisebegleiter inklusive Offline-Stadtplan zur Verfügung. In der App kann Wiens offizielle Gästekarte mit mehr als 210 Preisvorteilen bei zahlreichen Attraktionen, Sehenswürdigkeiten und touristischen Angeboten mit wahlweise Freifahrt auf den Wiener Linien oder mit Big Bus Tours gekauft werden. Der Kauf in der App bringt einen Preisvorteil von zwei Euro. Mit dem Spar-Rechner kann sich der User darüber hinaus über attraktive Vorteile informieren.

Die Vienna City Card ist für 24, 48 oder 72 Stunden erhältlich und kann mit einem Fahrschein der Wiener Linien (ab 12,90 Euro) oder einem Ticket für das „Hop-On Hop-Off“-Angebot von Big Bus Vienna inklusive geführtem Stadtspaziergang (ab 26 Euro) kombiniert werden. Der Fahrschein ist über die App durch eine Schnittestelle für externe Applikationen nutzbar.

DocLX-Gründer Alexander Knechtsberger: „Die App ist ein Meilenstein im konsequenten Ausbau des digitalen Angebots für Gäste in Wien. Der Online-Kauf macht es Besuchern noch einfacher, in den Genuss attraktiver Vorteile zu kommen und individuell die Vielfalt der Stadt zu genießen. Nach dem erfolgreichen Start des Affiliate-Programms folgt nun der nächste Schritt in der Ausweitung des digitalen Angebots. Die praktischen Bezugsmöglichkeiten geben Gästen noch mehr Freiheit auf ihrer Entdeckungsreise durch Wien.“
stats