Stadt Wien: DigiCon Vienna: Alexa, Bitcoin un...
 
Stadt Wien

DigiCon Vienna: Alexa, Bitcoin und Co.

DigiCon Vienna
© DigiCon Vienna
© DigiCon Vienna

Auf dem Event DigiCon Vienna können sich Personen aus der Wirtschaft und Interessierte in Vorträgen und Workshops fünf Stunden lang über Neuerungen in der digitalen Welt informieren.

Wie schütze ich mich gegen Cybermobbing? Wie schütze ich meine Privatsphäre sowie digitale Sicherheit auf sozialen Kanälen wie Facebook? Und welche Eigenschaften haben Kryptowährungen? Diese Fragen werden bei der DigiCon Vienna am 13. Oktober 2017 beantwortet. Ort der Veranstaltung ist die Volkshochschule Meidling, die Teilnahme ist kostenlos. Vorträge gibt es unter anderem von Experten von saferinternet.at, dem Verein Bitcoin Austria sowie dem Österreichischen Institut für angewandte Telekommunikation. Auf zahlreichen Infoinseln kann man vor Ort weiter in die Themen eintauchen.

Abends gibt es noch eine Keynote des Chaos Computer Club Wien, die sich mit dem Thema Darknet auseinandersetzt. Den Abschluss bildet eine Podiumsdiskussion unter dem Titel „Gefühlte Freiheit im Internet – eine große Illusion?“

Das gesamte Programm können Sie unter diesem Link einsehen.
stats