: Digital Business Trends: Wie man mit Techn...
 

Digital Business Trends: Wie man mit Technologie das Konsumentenverhalten beeinflusst

-
Screenshot: www.dbt.at
Screenshot: www.dbt.at

Am 24. November 2016 werden die nächsten Digital Business Trends (DBT) im Haus der Musik in Wien stattfinden.

Thema der Veranstaltung wird sein, wie sogenannte „persuasive Technologien“ das Verhalten und die Einstellung des Konsumenten ändern können. Dies passiert unter anderem durch Apps, die zu einer besseren Fitness und Ernährung beitragen können. Oder Anwendungen, die den User dazu auffordern, sein Auto nach dem Discobesuch stehen zu lassen und diesen dafür zu belohnen.



Welche neuen Einsatzgebiete entstehen durch die digitale Transformation – speziell durch Sensoren und mobile Anwendungen? Und wie lassen sich Psychologie und Technologie miteinander verbinden? Welche neuen Geschäftsmodelle entstehen? Diese Fragen werden im Mittelpunkt des nächsten DBT-Events stehen.



Die Keynote wird Manfred Tscheligi vom AIT, dem Austrian Institute of Technology, halten. Im Anschluss wird Tscheligi am Podium mit Franz Dornig (IBM Österreich), Christoph Hammer (Navax Unternehmensgruppe), Rudolf Mayrhofer-Grünbühel (Samsung Electronics) und Jürgen Schmidt (Strg.at) zum Thema diskutieren.






Was: Digital Business Trends: Echt überzeugend! Wie man mit Technologie das Konsumentenverhalten beeinflusst


Wann: Donnerstag, 24. November 2016. Einlass: 19.00 Uhr, Beginn: 19.30 Uhr.


Wo: Haus der Musik, Seilerstätte 30, 1010 Wien



stats