WKO: Digitalisierung: Coaching für Händler
 
WKO

Digitalisierung: Coaching für Händler

WKO
© WKO
© WKO

Mit der Initiative #HANDELdigital greift die Wirtschaftskammer den Händlern unter die Arme, die nicht auf der Strecke bleiben wollen.

"Der Handel befindet sich im Wandel und wir dürfen hier nicht die Augen verschließen", appelliert Iris Thalbauer, Geschäftsführerin der Bundessparte Handel der Wirtschaftskammer Österreich. Um Einzelhandelsunternehmen bei der Digitalisierung zu unterstützen, wurde gemeinsam mit dem Kärntner Onlineprofi Markus Miklautsch das Coachingprogramm #HANDELdigital erstellt. Dabei sollen 50 ausgewählte Unternehmen ein Jahr lang zu Themen wie digitaler und analoger Infrastruktur, Omnichanel-Handel und zu rechtlichen Belangen beraten werden. Neben der Wissensvermittlung werden den teilnehmenden Firmen auch "Hausaufgaben" gestellt, durch die das Erlernte direkt angewandt werden soll.

Unternehmen können sich bis 13. März bei der WKO unter den Kategorien "Offline to Online Changer", "Online Ausbauer" und "Internationalisierer" bewerben. Den Auftakt zu #HANDELdigital wird es im Rahmen des E-Day 2019 am 4. April in der Wirtschaftskammer Österreich geben.
stats