: dm Österreich: Onlineshop mitverantwortlic...
 

dm Österreich: Onlineshop mitverantwortlich für steigende Umsätze

-
Screenshot: www.meindm.at
Screenshot: www.meindm.at

Die Drogeriemarktkette dm Österreich vermeldet ein Umsatzplus von 6,4 Prozent Euro in den ersten sechs Monaten des Geschäftsjahres 2014/15 – einen Beitrag leistet auch der Onlineshop, der seit Herbst 2014 rund 12.000 Produkte im Netz anbietet.

Ebenfalls wurde eine neue Bio-Eigenmarke gestartet.



dm drogerie markt Österreich meldet ein Umsatzplus von 6,4 Prozent auf 396 Millionen Euro in den ersten sechs Monaten des Geschäftsjahres 2014/15. Anteil daran hat nach Aussagen von dm drogerie markt auch der Onlineshop, der seit Herbst 2014 rund 12.000 Produkte und damit fast das gesamte stationäre Sortiment anbietet. Die Bestellung kann wahlweise an eine Wunschadresse oder neuerdings auch an jede dm Filiale zugestellt werden. Weitere Sortimentserweiterungenum online-exklusive Bereiche sind in Planung.


Neue Bio-Eigenmarke von dm



Der dm drogerie markt hat bereits eine Reihe von Eigenmarken gelauncht. Seit 16. April 2015 wird nun die neue Marke dm Bio angeboten, die in allen dm Filialen sowie im Onlineshop erhältlich ist. Mit dm Bio wird die bereits 25. hauseigene Marke vertrieben. „Mit dm Bio stellen wir unserem wachsenden, bio-affinen Kundensegment eine noch buntere Palette an nachhaltigen Produkten zu einem fairen Preis zur Verfügung“, so Engelmann.



„Angebot auf vielen Ebenen“



„Es macht uns alle sehr stolz, dass es uns offensichtlich weiterhin gelingt, auf vielen Ebenen für unsere Kunden ein relevantes Gesamtangebot zu schaffen und ihnen sympathisch, authentisch und unverwechselbar zu begegnen“, sieht Martin Engelmann, Vorsitzender der dm Geschäftsführung, die erfolgreiche Entwicklung als Folge der dm Gesamtleistung. Die Umsätze werden aktuell zusätzlich durch eine Dauerpreisoffensive beflügelt, die im Rahmen der immergünstig-Kampagne Mitte Jänner gestartet wurde: 2.000 Produkte wurden auf Dauer preisgesenkt. „Damit haben wir unser Dauerpreisversprechen auf eine nächste Stufe gehoben. Wer seinen Drogeriebedarf bei dm deckt, der soll darauf vertrauen dürfen, dass er seinen Einkauf hier zu einem ausgezeichneten Preis tätigt – und zwar morgen genauso wie heute, ohne dass er durch kurzfristige Rabatte zum Bevorraten genötigt wird“, betont Engelmann.





Fotocredit: dm
-
Fotocredit: dm


Fotocredit: dm/Preschl
-
Fotocredit: dm/Preschl
stats