Yahoo: E-Commerce-Targeting mit Yahoo auch in...
 
Yahoo

E-Commerce-Targeting mit Yahoo auch in Österreich möglich

Yahoo
Michael Beer, Head of Sales Österreich Yahoo © Yahoo
Michael Beer, Head of Sales Österreich Yahoo © Yahoo

Hierfür werden Daten von Bestellungen bei verschiedenen Onlineshops, Online Travel Agencies und Fluggesellschaften herangezogen.

Yahoo verfügt in Österreich über eine Reichweite von zwei Millionen Onlinern am Desktop pro Monat, davon 260.000 täglich wiederkehrend, ebenfalls werden 5,5 Millionen Mobilgeräte getrackt. Damit verfügt das Portal über eine der größten Quellen für Data Driven Marketing. Nun vermeldet Yahoo, auch in Österreich E-Commerce-Targeting anzubieten, einsetzbar mit Yahoos Display, Native und Video Ads.

Dazu werden Daten aus Bestellungen bei verschiedenen Onlineshops, Online Travel Agencies und Fluggesellschaften analysiert. Diese Informationen werden granular ausgewertet und geben Aufschluss über das Kaufverhalten des Users. „Es ist für Werbetreibende wichtiger denn je, Streuverluste zu minimieren und neue relevante User in der Zielgruppe zu erreichen“, sagt Michael Beer, Head of Sales Österreich. Yahoo formt zum Beispiel ein Segment aus Nutzern, die in den vergangenen 90 Tagen Windeln gekauft haben. Darauf basierend wird ein zweites Segment mit Lookalikes anderer User gebildet, die viele Gemeinsamkeiten mit der ersten Gruppe haben. „Mit dieser Möglichkeit kann die Werbung für Eltern junger Kinder sehr viel gezielter geschaltet werden“, erklärt Beer. „Das ist viel effizienter als mit herkömmlichem soziodemografischem Targeting auf Frauen von 20 bis 39 Jahren oder einem Umfeld-Targeting.“
stats