: E-Sports: paysafecard sponsert Gaming-Klub...
 

E-Sports: paysafecard sponsert Gaming-Klub G2 Esports

-
Screenshot: www.g2esports.com
Screenshot: www.g2esports.com

Der Top-Klub wurde im November 2013 vom professionellen E-Sports-Spieler Carlos Rodriguez gegründet.

Mit der Kooperation will paysafecard noch stärker Teil der Gaming-Szene werden.



Das Online-Prepaid-Zahlungsmittel paysafecard, Teil der Paysafe Group, unterstützt erstmals einen Klub in der höchsten E-Sports-Szene: G2 Esports wird künftig mit strategischen Sponsoring im Bereich Digital Entertainment unter die Arme gegriffen. Der Top-Klub wurde im November 2013 vom professionellen E-Sports-Spieler Carlos Rodriguez gegründet. Der CEO weiß den neuen Partner zu schätzen: „Mit einer so starken Marke wie paysafecard zu arbeiten stärkt unsere Sichtbarkeit in der ganzen Branche, denn jeder weiß, dass paysafecard nur mit den Besten kooperiert.“



Udo Müller, CEO von paysafecard, sagt zur Kooperation: „Wir haben schon 2015 gezielt Veranstaltungen in der E-Sports League unterstützt. Mit dem ganzheitlichen Sponsoring eines absoluten Top-Klubs unterstreichen wir noch deutlicher, dass uns diese Szene am Herzen liegt und wir den Sportgeist auch in der digitalen Entertainment-Welt leben wollen.“





Udo Müller, CEO von paysafecard (Foto: paysafecard)
-
Udo Müller, CEO von paysafecard (Foto: paysafecard)
stats