: eBay startet Infoseite mit Tipps zum Weihn...
 

eBay startet Infoseite mit Tipps zum Weihnachtsgeschäft

-
Screenshot: verkaeuferportal.ebay.de/weihnachtsgeschaeft
Screenshot: verkaeuferportal.ebay.de/weihnachtsgeschaeft

Nicht nur die ersten Weihnachtsangebote im Geschäft lassen erahnen, dass der Vorverkauf langsam aber sicher losrollt.

Eine neue Plattform des Marktplatzes eBay versorgt Händler ab sofort mit wichtigen Informationen und praxisnahen Tipps rund um das Vorweihnachtsgeschäft. Aufgewertet wird das Ganze durch Videos zu den einzelnen Einträgen.



Ziel ist es die Händler mit entsprechenden Marketing-Tools zu unterstützen, die Plattform soll als zentrale Anlaufstelle dienen. Derzeit finden sich auf der Plattform unter anderem Einträge, die Händler darüber informieren, wie sie Kampagnen richtig planen und umsetzen, Weihnachtsaktivitäten auf die Interessen der Käufer besser ausrichten können und welche Vorteile mobil-optimierte Angebote bringen.



Das Weihnachtsgeschäft ist für die viele Händler die umsatzstärkste Zeit im Jahr. Laut der Konjunkturumfrage Marktplatz-KIX von ECC Köln und eBay gab in der vergangenen Saison sogar mehr als jeder zweite Online-Marktplatzhändler an, mehr als 20 Prozent seines Umsatzes im Weihnachtsgeschäft zu erwirtschaften. Denis Burger, Senior Director Seller Growth bei eBay in Deutschland, betont: „Mit unserer Infoseite wollen wir die Händler unterstützen, von der großen Kaufkraft zu Weihnachten bestmöglich zu profitieren. Dazu gehört auch, aktuelle Trends im Blick zu haben und sein Sortiment anzupassen – die neuesten Smartphones oder VR-Zubehör werden sicher 2016 eine große Rolle spielen.“



Unter diesem Link können Sie sich einen genauen Überblick schaffen.



stats