: ecx.io baut E-Commerce-Plattform für JAB A...
 

ecx.io baut E-Commerce-Plattform für JAB Anstoetz auf

-
Foto: ecx.io
Foto: ecx.io

Die Digitalagentur ecx.io konnte sich im Pitch gegen drei weitere Konkurrenten durchsetzen und wird für JAB Anstoetz eine E-Commerce-Plattform umsetzen. Die Etatsumme ist ein Betrag im mittleren sechsstelligen Bereich.

Wie ecx.io in einer Aussendung bekannt gegeben hat, wird die Full-Service-Agentur für JAB Anstoetz eine E-Commerce-Plattform aufbauen. Die Düsseldorfer Digitalagentur konnte sich damit im Pitch gegen drei weitere namhafte Hybris Platinum Partner durchsetzen. Sören Diekmeyer, Projektleitung digitale Medien bei JAB Anstoetz, sagt: „ecx.io überzeugte uns mit einem ganzheitlichen Ansatz. Das responsive Design ist frisch, modern und reduziert auf das Wesentliche. Dennoch bietet das Konzept Platz für unser breites Produktportfolio.“


JAB Anstoetz will über diesen Multi-Channel-Ansatz sowohl Händler wie auch Endkunden emotional und nutzergerecht ansprechen. Die Webseite wird das komplette Produktangebot aller Marken von JAB Anstoetz präsentieren. Als technologische Basis dient SAP/hybris. Die Etatsumme ist ein Betrag im mittleren sechsstelligen Bereich.


Die JAB Anstoetz Group mit Sitz in Bielefeld ist ein Textilunternehmen und Spezialist für Stoffe in der Raumausstattung und Dekoration, das Chivasso, Soleil Bleu, Gardisette, Bielefelder Werkstätten und ipdesign zu seinen Marken zählt. Das familiengeführte Unternehmen besitzt Niederlassungen in über 80 Ländern.



stats