Wirtschaftskammer Österreich: Europas Handel ...
 
Wirtschaftskammer Österreich

Europas Handel zu Gast in Wien

Der europäische Handels-Dachverbandes EuroCommerce hält regelmäßige Board-Meetings und Netzwerktreffen ab, diesmalwurden sie von der WKÖ-Bundessparte Handel in Wien ausgerichtet.

Da Österreich derzeit die EU-Ratspräsidentschaft innehat, fungierte das Land dieser Tage als Gastgeber für ein hochkarätiges Arbeitstreffen des europäischen Handels-Dachverbandes EuroCommerce: das Board of Directors – der Vorstand von EuroCommerce – tagte in Wien. Zudem fanden diverse Arbeitssitzungen statt, ein Zusammentreffen mit der Bundesministerin für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort Margarete Schramböck sowie mit Juliane Bogner-Strauß, der Bundesministerin für Frauen, Familien und Jugend, und ein Netzwerktreffen.

Das Board Meeting von EuroCommerce und die damit zusammenhängenden Aktivitäten standen unter dem Motto „Nur gemeinsam sind wir stark“, nämlich beim Betrachten und Nutzen der Digitalisierung als Chance, so WKÖ-Präsident Harald Mahrer in seiner Rede. Dafür sei es aber unabdingbar, faire wirtschaftliche Rahmenbedingungen für österreichische und europäische (Handels-)Unternehmen zu schaffen, etwa beim Thema Besteuerung.

EuroCommerce ist der Dachverband des europäischen Handels, er vertritt auf EU-Ebene 5,4 Millionen Handelsunternehmen aller Größen aus den Bereichen Groß- und Einzelhandel. EuroCommerce ist auch Sozialpartner für den Handelssektor im europäischen sozialen Dialog, Präsident ist seit Juli dieses Jahres mit Régis Degelcke aus Frankreich.
stats