Facebook: "Digitalisierte Unternehmen gehen e...
 
Facebook

Erstmals veranstaltet Facebook seinen "Digital Durchstarten"-Workshop für KMUs in Österreich. So möchte man die digitale Kompetenz von Unternehmen schulen, um sie in der Krise zu unterstützen.

Die Covid-19-Pandemie hat die heimische Wirtschaft vor große Herausforderungen gestellt, an denen auch viele kleine und mittlere Unternehmen zu knabbern haben. Flexibel, innovativ und vor allem digital zu sein, war und ist dabei das Gebot der Stunde, um sich durch die Krise zu kämpfen. Vor allem Letzteres kristallisiert sich immer mehr als Schlüsselkompetenz heraus, denn durch die vielen Öffnungsverbote während des Lockdowns hat die Digitalisierung mehr und mehr an Bedeutung gewonnen. Mit der Initiative "Digital Durchstarten", die nun erstmals nach Österreich kommt, möchte Facebook genau hier ansetzen und Unternehmen den Weg in die Digitalisierung erleichtern. Wer in eine positive Zukunft blicken will, kommt daran nicht mehr vorbei, ist sich Tino Krause, Country Director DACH bei Facbeook, sicher: "Wir haben uns entschlossen, diese kostenlosen Workshops für KMUs auch in Österreich anzubieten, weil die Digitalisierung Unternehmen sicherer macht gegen Umsatzausfälle. Die Kunden haben sich in der Krise daran gewöhnt, online einzukaufen. Digitalisierte Unternehmen gehen einfach positiver in die Zukunft. Mit unseren Tools können die KMUs ausprobieren. Und darum geht es jetzt: Anpacken und ausprobieren."

In den Workshops geben Facebook-Experten Tipps wie KMUs rasch eine Online-Präsenz erstellen können, erklären die wichtigsten Funktionen der Plattformen und wie man in der aktuellen Situation Umsatz mithilfe von Facebook und Instagram generieren kann. "Uns geht es darum, zu zeigen, wie Unternehmen ihr Geschäft auch während der aktuellen Einschränkungen betreiben und mit ihren Kunden in Kontakt bleiben können", so Krause. Er sieht Facebook als Partner der österreichischen Wirtschaft, der durch seine Kompetenz KMUs mit Rat und Tat zur Seite stehen kann. "Digitalisierung ist unser Business, also können wir unser Wissen ja auch weitergeben. Es gibt kein entweder oder, nur ein miteinander."

Der Workshop ist kostenlos und findet am Donnerstag, den 12. November 2020, um 10 Uhr virtuell statt. Unternehmen können sich dafür hier anmelden: digitaldurchstartenwien.splashthat.com/

Neben dem Workshop stellt Facebook unter dem Motto "Fit für den Winter" einen Informations-Hub für KMUs zur Verfügung - mit Videos und Schritt-für-Schritt-Anleitungen für Werbekampagnen und den Online-Verkauf: fb.com/fit-fuer-den-winter
Vorschau
Lesen Sie mehr zu den Strategien von Facebook, um die KMU Österreichs digitalfit zu machen und was für Österreich bei Instagram zum Thema E-Commerce geplant ist in der kommenden Ausgabe von CASH, die am 14.12.2020 erscheint.
stats