Bitkom: Flexibel und innovativ muss es sein
 
Bitkom

Flexibel und innovativ muss es sein

Bitkom
© Bitkom
© Bitkom

Eine Zustellung in den Kofferraum oder die Wohnung findet vorrangig bei den Jungen Anklang. Beliebt ist bei einer größeren Zielgruppe Same Day oder gar Same Hour Delivery.

Eine repräsentative Befragung im Auftrag des Digitalverbands Bitkom soll zeigen, welche Wünsche Konsumenten bei der Zustellung haben. 66 Prozent sagen , dass sie gerne Bestellungen zu einem frei wählbaren Wunschtermin geliefert haben möchten. 33 Prozent möchten den Zustellort noch am Tag der Lieferung ändern können. Und 32 Prozent wollen eine lieferantenunabhängige, persönliche Paketbox neben dem eigenen Briefkasten, inklusive digitaler Benachrichtigung des jeweiligen Dienstleisters. Weniger interessant ist nach den Ergebnissen hingegen die Zustellung in die eigene Wohnung (13 Prozent), etwa durch ein Smart Lock. Die Lieferung in den Kofferraum können sich ebenfalls nur acht Prozent vorstellen. Jedoch zeigt sich, dass diese Optionen vor allem in der Zielgruppe der 14- bis 29-Jährigen größeren Anklang finden.

„Mit dem Onlinehandel boomt auch das Geschäft der Zusteller. Gleichzeitig steigen die Erwartungen der Kunden. Sie wollen online nachverfolgen können, wo sich ihr Paket gerade befindet und wann die Lieferung stattfinden wird“, sagt Bitkom-Expertin Julia Miosga. „Um die Online-Echtzeitverfolgung einer Paketzustellung und die Benachrichtigung per Mail oder SMS werden die Paketdienste deshalb nicht mehr herumkommen. Darüber hinaus gehören für die Kunden zu einem guten Service neben der Schnelligkeit auch die zuverlässige und sichere Zustellung.“

Eine schnelle Zustellung findet ebenfalls bei einer größeren Zielgruppe Gefallen: 35 Prozent der Online-Shopper geben an, dass sie eine Zustellung am selben Tag nützen möchten, elf Prozent haben es bereits einmal getan. Same Hour Delivery würden zudem 28 Prozent gerne nutzen, nur fünf Prozent haben dies bereits in Anspruch genommen. 22 Prozent haben bereits Click & Collect genutzt, weitere 21 Prozent möchten dies gerne in der Zukunft tun.
stats