Handelsverband: "NRF Big Show" über die Zukun...
 
Handelsverband

"NRF Big Show" über die Zukunft des Handels

Handelsverband
NRF Big Show in New York
NRF Big Show in New York

Handelsverband vertritt österreichische Interessen bei der weltweit größten Retail-Konferenz in New York. Digitalisierung und technische Innovationen im Mittelpunkt der Gespräche. 

Mehr als 60.000 Entscheidungsträger aus der ganzen Welt haben sich diese Woche zur Big Show der US-amerikanischen National Retail Foundation (NRF) in New York getroffen, um die Zukunft des Handels zu besprechen. Die zentrale Frage drehte sich dabei um die technologischen Innovationen, mit denen man es den globalen Onlineplattformen wie Amazon oder Alibaba im eigenen Geschäftsfeld gleichtung kann. Mittlerweile haben viele der längst angekündigten digitalen Innovationen etwa im Bereich der künstlichen Intelligenz oder Blockchain Marktreife erreicht und werden bereits in der Praxis eingesetzt. Sowohl In-Store Analytics, automatisierte Warenlager als auch hochpersonalisierte Angebote sind bereits Realität - zumindest für die, die sich den Einsatz leisten können. Denn viele, auch traditionelle US-Unternehmen, haben Probleme, mit den Veränderungen in der Branche mitzuhalten oder überhaupt die notwendige Finanzierung für die digitale Transformation aufzutreiben.

Die besten Cases und Ideen der NRF Big Show hat sich der Handelsverband, der als österreichischer Interessensvertreter bei der Federation of International Retail Associations (FIRA) vor Ort war, mitgenommen und bereitet sie für seine Mitglieder bei den kommenden Events auf. Die erste Gelegenheit sich Eindrücke davon zu machen, gibt es beim "Handelskolloquium 2020" am 24. März in Wien unter dem Motto "Connecting Dots". Außerdem möchte der Handelsverband zusammen mit Partnern einen eigenen Austrian Innovation Space in Wien eröffnen, um die neusten Innovationen, Best Practice Beispiele und potentielle Internationalisierungsschritte vor den Vorhang zu holen.

"Die Zukunft des Handels liegt in der Spezialisierung, im Erlebnis-Shopping, der digitalen Aufladung der Geschäfte und im bestmöglichen Kundenservice. Im eCommerce liegt sie darin, das Erlebnis zu transportieren und durch digitale Exzellenz heimische Qualitätsprodukte auch international zu vermarkten. Als Handelsverband unterstützen wir unsere Mitglieder bei der digitalen Transformation mit umfassenden Serviceleistungen, Veranstaltungen und einem internationalen Netzwerk, das für jeden Crossborder-Schritt die richtigen Kontakte bereitstellt", so Rainer Will, Geschäftsführer des Handelsverbandes.

Handelsverband: NRF Big Show

stats