: Im Wiener Hotel Schani kann man nun mit Bi...
 

Im Wiener Hotel Schani kann man nun mit Bitcoins bezahlen

-
Foto Copyright: Igor Stevanovic/Shutterstock
Foto Copyright: Igor Stevanovic/Shutterstock

Seit April 2016 können Gäste im Hotel Schani mit der Kryptowährung Bitcoin bezahlen.

Neben der Bezahlung an der Bar und im Hotelshop soll es für Gäste in den nächsten Wochen möglich sein, auch die Zahlung der Zimmer über die Website mit Bitcoins zu begleichen.



Erst am 18. Februar 2016 hatte das Hotel Schani eine Infoveranstaltung zum Thema Bitcoin initiiert, jetzt bietet das Hotel selbst die Kryptowährung zur Bezahlung an. Seit April 2016 wird die Bezahlmethode den Gästen gewährt, die damit nicht nur an der Bar oder beim Greissler im Hotelshop einkaufen können. In den nächsten Wochen will das Hotel auch die Zahlung der Zimmer über die Website ermöglichen.



Das Hotel will damit einen weiteren Schritt in Richtung Zukunft machen. Nutzer überwinden mit Bitcoins die Zwischenstelle einer Bank und benötigen lediglich ein Bitcoin-Konto auf ihrem Smartphone. Ein Video zur Infoveranstaltung des Hotel Schani im Februar können Sie hier abrufen.



Zimmerschlüssel am Smartphone



Das Hotel Schani eröffnete im April 2015 und ist das zweite Hotel der Familie Komarek. Die Möglichkeit der Zahlung mit Bitcoins ist nur eine von mehreren Innovationen des Hotels. So haben etwa die Gäste ihren Zimmerschlüssel am Smartphone und profitieren von einem sekundenschnellen Check-In. Die Ideen werden von dem 135 Zimmer fassenden Hotel gemeinsam mit dem Forschungsinstitut Frauenhofer IAO und dem Hotelarchitekten Gabriel Kacerovsky von Archisphere Vienna umgesetzt.



stats