Simply Bread: Individuelle Brotbackmischungen...
 
Simply Bread

Individuelle Brotbackmischungen für Selbermacher

Simply Bread
Simply Bread Eigentümer Florian Hoffmann. © Simply Bread
Simply Bread Eigentümer Florian Hoffmann. © Simply Bread

Die Kunden von Simply Bread können online aus mehr als 30 Zutaten ihre Brotbackmischung selbst zusammenstellen. Vor allem Allergiker sollen mit dem Angebot angesprochen werden.

Brotbackmischungen sind bereits weitestgehend verbreitet im Handel. Das Startup Simply Bread möchte nun durch seine individuell zusammenstellbaren Mischungen den Markt erobern. Gründer Florian Hoffmann hat ein vierköpfiges Team geformt, das Simply Bread zum Erfolg führen soll. Die Kunden können aus mehr als 30 Zutaten auswählen und ihre Mischung durch diverse Extrazutaten, Gewürze und Bestreuungen erweitern. Simply Bread verspricht eine Zubereitungszeit des Teigs innerhalb von drei Minuten. Nach einer Backzeit von 45 Minuten ist das Brot fertig.

Der Auswahlvorgang erfolgt online und kann im Anschluss mit einem persönlichen Produktnamen versendet werden. Konsumenten können nicht nur selbst kreativ sein, sondern sind ebenfalls über alle Inhaltsstoffe im Bilde. Besonders für Personen mit Nahrungsmittelunverträglichkeiten ist dies von Vorteil. Verzichtet wird auf Geschmacksverstärker, Konservierungsstoffe, Farbzusätze oder gentechnisch veränderte Produkte. Außerdem verspricht Simply Bread jene Rohstoffe, die in Österreich wachsen, auch von hier zu beziehen.

Simply Bread möchte sich mit seinen Brotbackmischungen im ersten Schritt am österreichischen Markt behaupten. Mittelfristig soll auch die Etablierung am deutschen Markt gelingen.

Packshots und fertiges Brot von Simply Bread. © Simply Bread
Simply Bread
Packshots und fertiges Brot von Simply Bread. © Simply Bread
stats