: IQ mobile stattet die paysafecard App mit ...
 

IQ mobile stattet die paysafecard App mit weiteren Funktionen aus

-
Bild: IQ mobile/paysafecard
Bild: IQ mobile/paysafecard

IQ mobile macht es möglich: Mit einem Update der paysafecard App ist es Nutzern ab sofort möglich, einen Fingerprint-Scan als Security-Instrument einzusetzen. Ebenfalls ist nun eine Anbindung an Wearables möglich.

IQ mobile, Experte für die Umsetzung für alle mobilen Technologie- und Kommunikationslösungen, hat die paysafecard App mit weiteren Funktionen ausgestattet. So wird dem User in Zukunft eine Auto-LogIn-Funktion sowie eine Anmeldung über den elektronischen Fingerabdruck zur Verfügung stehen. Weiters unterstützt die überarbeitete Version nun auch Wearables. Über die Smartwatch-Anbindung, basierend auf dem Betriebssystem Android Wear, sind die nächstgelegenen Verkaufsstellen von paysafecard nun schnell auffindbar. Das Smartphone bleibt in der Tasche, während die Smartwatch mittels Vibrationen auf Kreuzungspunkte aufmerksam macht. Die sogenannte Turn-by-Turn-Navigation erfolgt über die Routenführung von Google Maps und wird auch am Display der Uhr angezeigt.



IQ mobile CEO Harald Winkelhofer erklärt die Vorteile der neuen Features der paysafecard App für den Nutzer: „Nutzer müssen sich ihre Benutzerdaten nicht mehr merken. Durch den persönlichen Fingerabdruck werden auch komplexe Passwörter bestmöglich ersetzt – und paysafecard legt auf sehr sichere Passwörter Wert. Auch der LogIn erfolgt wesentlich schneller. Insgesamt steht die App für einen nutzerfreundlichen Ablauf und einen erleichterten Zugang zu praktischen Features.“



stats