: Jan Kegelberg komplettiert die Geschäftsfü...
 

Jan Kegelberg komplettiert die Geschäftsführung bei Sportscheck

-
Ab 1. Februar 2016 ist die Geschäftsführung komplett (v.l.n.r.): Lars Schöneweiß, Markus Rech und Jan Kegelberg. (Bildquelle: Otto Group)
Ab 1. Februar 2016 ist die Geschäftsführung komplett (v.l.n.r.): Lars Schöneweiß, Markus Rech und Jan Kegelberg. (Bildquelle: Otto Group)

Erst im September 2015 begann der 44-Jährige als Chief Digital Officer bei Sportscheck. Nun komplettiert Kegelberg die dreiköpfige Geschäftsführung mit Markus Rech und Lars Schöneweiß.

Jan Kegelberg hat erst im September 2015 die neu geschaffene Position des Chief Digital Officers beim Sportbekleidungshändler Sportscheck, ein Unternehmen der Otto Group, in München übernommen. Nun wird der 44-Jährige mit 1. Februar 2016 in die Geschäftsführung eintreten. In dieser Funktion wird er die Bereiche Vertrieb E-Commerce, Marketing und Customer Intelligence vorantreiben. Neben Kegelberg agieren ebenfalls Markus Rech und Lars Schöneweiß in der dreiköpfigen Geschäftsführung.



„Mit der Berufung von Jan Kegelberg in die Geschäftsführung setzen wir weiter unsere Strategie um, Digitalkompetenz in den Geschäftsführungen relevanter Konzerngesellschaften zu verankern“, so Neela Montgomery, Vorstand Otto Group und Beiratsvorsitzende von Sportscheck. „Mit Jan Kegelberg haben wir einen erfahrenen Digitalstrategen mit internationaler Erfahrung an Bord, der das Multichannel-Konzept des Unternehmens vorantreiben wird.“



Vorherige Stationen



Vor seinem Engagement bei Sportscheck war Kegelberg für die E-Commerce Initiativen der Otto Group Russia verantwortlich. Digitale Expertise konnte Kegelberg weiters als Geschäftsführer mehrerer Startups und als Strategieberater E-Commerce für multinationale Unternehmen im Finanzsektor sammeln.



stats