Erste Bank: Konto-Eröffnung mittels Video-Cha...
 
Erste Bank

Konto-Eröffnung mittels Video-Chat in zehn Minuten

IDnow
© IDnow
© IDnow

Erst am 3. Jänner 2017 hat die Finanzmarktaufsicht die Video-Identifizierung für Neukunden genehmigt. Ein paar Wochen später hat die Erste Bank diese Möglichkeit umgesetzt.

Kontoeröffnung per Video Identifizierung: Diese neue Funktion bietet nun die Erste Bank an, drei Wochen nach der Zulassung durch die Finanzmarktaufsicht. Neukunden können sich mittels Video-Ident von IDnow, einem Anbieter für Video-Identifizierungs- und eSigning-Produkte, direkt über den Video-Chat identifizieren – egal ob per PC, Smartphone oder Tablet. Die Erste Bank gibt dabei das Versprechen, dass die Eröffnung per Video nicht länger als zehn Minuten dauert. Für die Identifikation braucht es einen Lichtbildausweis, neben Reisepass und Personalausweis ist auch der Führerschein gültig. Die Daten des Ausweises werden dabei automatisch ins Formular übertragen.

Konten werden verstärkt online eröffnet
Im vergangenen Jahr gab es bei der Online-Eröffnung von Girkonten bei der Sparkassengruppe ein Plus von 40 Prozent. Die Erste Bank sieht damit die Video-Legitimation als „überreif“ an. „Wir sind damit die erste österreichische Großbank, die das drei Wochen nach der Zulassung für Neukunden anbietet“, freut sich Thomas Schaufler, Privatkundenvorstand der Erste Bank. In anderen Ländern wie zum Beispiel Deutschland war dieses Verfahren bereits länger zugelassen, was Fintechs ermöglichte, diese einfache Identifikationsmethode auch hierzulande anzubieten. „Damit fällt also auch ein entscheidender Wettbewerbsvorteil von Fintechs weg“, so Schaufler. Banken war das bisher in Österreich nicht erlaubt.

Mit dem Software Development Kit von IDnow lässt sich die Video-Identifizierung in das digitale Banking der Erste Bank integrieren. „Unser Video-Ident-Verfahren ergänzt das Nutzererlebnis perfekt. Es ermöglicht den österreichischen Sparkassenkunden den nahtlosen Übergang zwischen Kontoeröffnung und Abwicklung ihrer Bankgeschäfte“, sagt Michael Sittek, Managing Director bei IDnow, zur Partnerschaft.

Thomas Schaufler, Privatkundenvorstand der Erste Bank. © Hinterramskogler
Hinterramskogler
Thomas Schaufler, Privatkundenvorstand der Erste Bank. © Hinterramskogler
stats