: Kunden von N26 können nun Geld per Sprachd...
 

Kunden von N26 können nun Geld per Sprachdienst Siri versenden

-
Foto: N26
Foto: N26

Per Sprachbefehl können Geldbeträge an Freunde überwiesen werden, umgekehrt lassen sich durch iMessage offene Zahlungen anfragen. Per Transaktion gilt ein Limit von 25 Euro.

Das FinTech-Unternehmen N26 macht es für seine User möglich, mittels Sprachbefehl Geld zu senden. Über Siri können Beträge an Freunde überwiesen werden, per iMessage mit wenigen Klicks Geld von Kontakten angefragt werden. Möglich sind Transaktionen bis 25 Euro, pro Tag können Beträge bis zu 100 Euro getradet werden.



Um die neue Option nutzen zu können, müssen iPhone-Nutzer die neue Apple Version iOS10 herunterladen, da die User somit auch Zugang zu Siri erhalten.



stats