: Lyoness bei der Dreamforce 2014 vor Ort
 

Lyoness bei der Dreamforce 2014 vor Ort

-
Lyoness Member of the Board Bernhard Koch mit Dreamforce Keynote Speaker Hillary Clinton. (Foto: Jakub Mosur)
Lyoness Member of the Board Bernhard Koch mit Dreamforce Keynote Speaker Hillary Clinton. (Foto: Jakub Mosur)

Bei der Software Konferenz Dreamforce ergab sich für das Unternehmen Lyoness die Möglichkeit, die eigene Geschäftsidee zu präsentieren. Mehr als 145.000 Besucher aus 90 Nationen waren anwesend.

Das Unternehmen Lyoness hat es sich zur Aufgabe gemacht, mit seinem Loyalty-Programm Konsumenten als auch Händler zu unterstützen: Die Kunden können mit Lyoness mittels Cashback Card Geld sparen, während die Händler gleichzeitig ein branchen- und länderübergreifendes Kundenbindungsprogramm nutzen können. Die Geschäftsidee von Lyoness wurde auf der vom 13. bis 16. Oktober 2014 stattfindenden Dreamforce 2014 präsentiert.



Input von anderen Unternehmen



Lyoness war dieses Jahr zum ersten Mal auf der Dreamforce Konferenz und nahm an zwei Tagessitzungen teil. Zudem hielten Bernhard Koch und Harald Koch, beide Member of the Board Lyoness Group, Vorträge über die Innovationen und die strategische Entwicklung der Lyoness Unternehmensgruppe. “Bei der Dreamforce hatten wir die Gelegenheit, unsere Geschäftsidee vor einem fachkundigen Publikum zu präsentieren”, so Bernhard Koch. “Dadurch haben wir unter anderem Feedback und Input von anderen Unternehmen erhalten und viele neue Ideen gesammelt, mit denen wir unsere Lösungen für den KMU-Bereich weiterentwickeln können.”



145.000 Besucher aus 90 Nationen



Im Rahmen der Software Konferenz setzt Gastgeber Salesforce alljährig diverse Partner mit innovativen Ideen und Ansätzen ins Zentrum der Aufmerksamkeit. 2014 waren mehr als 145.000 Besucher aus 90 Nationen anwesend, zudem haben geschätzte fünf Millionen Personen die zwölfte Dreamforce über das Internet verfolgt.



stats