: MasterCard arbeitet in Österreich mit der ...
 

MasterCard arbeitet in Österreich mit der Kommunikationsagentur Kraftkinz zusammen

-
Birgit Kraft-Kinz, Inhaberin und Geschäftsführerin von Kraftkinz, darüber hinaus auch stellvertretende Obfrau der Fachgruppe Werbung & Marktkommunikation in Wien und Obfrau der Kreativwirtschaft Forum Mozartplatz. (Bildquelle: kraftkinz.com)
Birgit Kraft-Kinz, Inhaberin und Geschäftsführerin von Kraftkinz, darüber hinaus auch stellvertretende Obfrau der Fachgruppe Werbung & Marktkommunikation in Wien und Obfrau der Kreativwirtschaft Forum Mozartplatz. (Bildquelle: kraftkinz.com)

Künftig wird MasterCard gemeinsame Wege mit der Kommunikationsagentur Kraftkinz gehen.

MasterCard ist nicht nur Kreditkarteninstitut, sondern auch Technologieunternehmen. Neben bargeldlosem Bezahlen mit Karte oder Smartphone wird etwa Werbung mit Augmented Reality forciert. „Genau hier treffen wir uns. Mastercard und Kraftkinz sind Unternehmen, die sich dem täglichen Wandel stellen. Die Digitalisierung ist der Treiber für Innovation – das gilt für große Konzerne ebenso wie für uns als Kommunikationsberater“, erklärt Birgit Kraft-Kinz, Inhaberin und Geschäftsführerin von Kraftkinz, darüber hinaus auch stellvertretende Obfrau der Fachgruppe Werbung & Marktkommunikation in Wien und Obfrau der Kreativwirtschaft Forum Mozartplatz.



Als Agentur bietet Kraftkinz in der Strategieberatung das selbst entwickelte Tool Return on Communication (ROC), das Kommunikationsprozesse effizient gestaltet und positive Veränderungen messbar und damit sichtbar macht.



stats