: mCashier unterstützt kleine Händler bei ba...
 

mCashier unterstützt kleine Händler bei bargeldlosen Zahlungen

-
Foto: Nils Sandmeier/SIX Payment Services
Foto: Nils Sandmeier/SIX Payment Services

Der Händler verbindet für den Bezahlvorgang ein Kartenlesegerät mit dem Smartphone oder Tablet. Vor allem mobile Händler wie Standbesitzer sollen vom Service angesprochen werden.

Mit mCashier von SIX Payment Services ist es auch für kleine Händler wie Standbesitzer oder Straßenhändler möglich, Kartenzahlungen mit ein paar einfachen Handgriffen durchzuführen. Auch Zahlungen per Near Field Communication (NFC) sind mit dem Gerät möglich.



Der mCashier ist ein kleines Kartenlesegerät, welches der Händler mit einer App für Android und iOS auf seinem Smartphone oder Tablet verbinden kann. Das Mobilgerät dient dabei als Display, das alle Einzelheiten der Zahlung aufzeigt. Der Händler kann so den Überblick behalten. mCashier benötigt nur Mobilfunkverbindung oder WLAN. Auf Wunsch erhält der Kunden einen Zahlbeleg per E-Mail.



Lösung für kleine und mobile Unternehmen



„Es freut uns, nun auch für kleine und mobile Unternehmen eine innovative, zuverlässige und absolut sichere Lösung für Kartenzahlungen anbieten zu können. mCashier stößt über viele Branchen hinweg auf großes Interesse. Es ermöglicht Händlern zu jeder Zeit und an jedem Ort zu kassieren und dabei von spontanen Einkäufen zu profitieren“, sagt Thomas Grabner, Geschäftsführer und Leiter des Händlergeschäfts von SIX Payment Services in Österreich.



stats