Stripe: Mehr als GAFA
 
Stripe

Mehr als GAFA

Stripe
© Stripe
© Stripe

Die Payment-Plattform Stripe hat in einer Studie herausgefunden, dass deutsche Nutzer eine Vielzahl unterschiedlicher Plattformen und Marktplätze verwenden und in ihnen einen großen Nutzen sehen.

81 Prozent der Befragten in Deutschland gaben an, im vergangenen Jahr Plattformen und Marktplätze, die eine Vermittlerfunktion zwischen Anbietern und Nachfragenden einnehmen, auf der Nachfrageseite genutzt zu haben, und immerhin 31 Prozent auf der Anbieterseite. Zudem gaben 63 Prozent an, dass sie in diesen Unternehmen einen gesamtwirtschaftlichen Mehrwert sehen: Plattformen sorgen den Befragten zufolge erstens für mehr Auswahlmöglichkeiten für Konsumenten (71 Prozent), zweitens erhöhen sie den Wettbewerb zwischen den Anbietern (47 Prozent), und drittens ermöglichen sie es kleinen Anbietern, mehr Kunden zu erreichen (49 Prozent). Stripe Connect hilft zahlreichen solcher Unternehmen auch in Deutschland bei ihrer Online-Zahlungsverarbeitung.

Allein in Deutschland wurden über 100 unterschiedliche Plattformen in den Bereichen Retail, Hospitality, Lieferdienste, Ride-Sharing, Crowdfunding, Haushalt und Restaurant-Reservierungen genutzt – ein deutlicher Indikator dafür, wie sehr Plattform- und Marktplatz-Geschäftsmodelle derzeit auf dem Vormarsch sind, und dass sich hier eine Plattformwirtschaft jenseits der bekannten großen Anbieter Google, Apple, Facebook und Amazon (GAFA) zu formieren beginnt. Europaweit wurden sogar über 500 unterschiedliche Unternehmen genannt.
stats