: Metro Group eröffnet Flagshipstore auf Ali...
 

Metro Group eröffnet Flagshipstore auf Alibabas Tmall Plattform

-
Bildquelle: Metro Group
Bildquelle: Metro Group

Die Metro Group gibt eine strategische Partnerschaft mit der Tmall Global Plattform bekannt, einer Tochter der Alibaba Group. Mit einem länderübergreifenden Webshop können chinesische Kunden deutsche Produkte erwerben.

Weitere Möglichkeiten der Zusammenarbeit sind bereits in Planung.



Mit der Zusammenarbeit reagiert Metro auf den schnell wachsenden chinesischen E-Commerce-Markt. Die Metro Group betreibt in China bereits mehr als 80 Großhandelsmärkte unter der Marke Metro Cash & Carry und erweitert mit dem Onlinestore seine Vertriebswege am chinesischen Markt. Zu Beginn sollen mehr als 100 Produkte angeboten werden, sowohl Eigenmarken als auch Markenartikel aus Deutschland. „Wir freuen uns, diese bedeutsame Partnerschaft mit der Alibaba Group eingehen zu können. E-Commerce ist einer unserer strategischen Wachstumstreiber in China. Die Eröffnung des Flagshipstores auf Tmall Global bestätigt einmal mehr unsere große Zuversicht für den chinesischen Markt, wo wir eine solide Marktposition einnehmen und eine nachweisliche Erfolgsbilanz für hohe Qualität und ein breites Sortiment haben”, sagt Olaf Koch, Vorstandsvorsitzender Metro. „Diese neueste innovative Plattform versetzt uns in die Lage, aufgrund unserer Kompetenz im globalen Einkauf und in der Lieferkette den chinesischen Kunden mehr importierte Qualitätswaren und deutsche Marken liefern zu können.”



Erweiterte Zusammenarbeit



Zusätzlich vereinbaren beide Unternehmen die Sondierung von Omni-Channel-Vertriebs- und umfassenden Kooperationsmöglichkeiten in einzelnen Bereichen einschließlich des globalen Einkaufs von Qualitätsprodukten in verschiedenen Warengruppen, Lieferkettenoptimierung und Marktkenntnisse durch Nutzung von Big Data. Metro Group wird zum Beispiel die Einrichtung des Deutschland-Pavillons auf Tmall unterstützen durch Einführung von hochwertigen deutschen Produkten kleiner bis mittelgroßer Marken bei den chinesischen Verbrauchern.



Zusammenarbeit soll Expansion nach China fördern



Daniel Zhang, CEO der Alibaba Group, zeigt sich ebenfalls erfreut: „Diese Partnerschaft umfasst die Zusammenarbeit in verschiedenen Bereichen wie länderübergreifendem E-Commerce, Logistik, E-Commerce-Angeboten für ländliche Regionen, Online-Supermarkt und Online-Offline-Initiativen. Erkenntnisse aus Alibaba Group’s Big Data sollen Metro Group dabei unterstützen, die Nachfrage chinesischer Konsumenten nach Qualitäts-Importprodukten effektiv zu bedienen. Zusätzlich werden Alibaba Group und Metro Group zusammenarbeiten, um mehr europäischen Markenartiklern dabei zu helfen, schnelle Lösungen zur Expansion in den chinesischen Markt zu etablieren.“



stats