movea/Loop: Mit mia. informieren
 
movea

Eine App unterstützt Unternehmen dabei, Mitarbeiter schnell und einfach zu informieren und mit ihnen in Kontakt zu bleiben.

Da gerade in Krisenzeiten Mitarbeiter gut informiert sein und Firmen schnell und digital kommunizieren wollen, haben die Salzburger Agenturen movea und Loop eine App entwickelt, die dabei helfen soll. Die white label App mia. können sich Mitarbeiter kostenlos auf ihr Handy laden und fortan wichtige Unternehmensinhalte in Echtzeit empfangen, ohne laufend E-Mails checken zu müssen oder den PC hochzufahren. Für besonders wichtige Infos gibt es Push Nachrichten.

Die Einrichtung des Service für Unternehmen übernehmen die Spezialisten von movea, Firmenlogo und -farben inklusive. Danach können Inhalte in Form von Text, Bildern oder Videos eingepflegt und ausgespielt werden können. Durch die monatliche Lizenzgebühr sind die Kosten planbar. Mit der mia.lite-Version kann auch kurzfristige oder projektbezogene Kommunikation abgewickelt werden. Dabei ist der Service jederzeit wieder kündbar, wenn sich der Kommunikationsbedarf wieder normalisiert.

Die App kann aber auch über die Krise hinaus als zentraler interner Kommunikationskanal verwendet werden. Kunden aus den Bereichen Handel, Infrastruktur und Verkehr sowie dem Gesundheitswesen sollen den Dienst bereits dafür nutzen. 
Themen
Loop Krisenzeit
stats