Müller Drogerie: Drogerieriese startet digita...
 
Müller Drogerie

Drogerieriese startet digitale Kundenkarte

Müller

Der Startschuss für das digitale Kundenkartenprogramm in Kombination mit der Müller App ist gefallen.

Der deutsche Drogeriehändler Müller setzt seine Digitalisierungsoffensive fort. Nach der Einführung des Onlineshops inklusive Click & Collect, folgt nun mit Ende Mai eine digitale Kundenkarte für die österreichischen Kunden. 

Ab sofort werden Rabattaktionen, Müller-Blüten und weitere Vorteile ins digitale Zeitalter transformiert. Darüber hinaus ermöglicht das neue Kundenkartenprogramm eine personalisierte Kundenansprache. Die Kunden profitieren von einer einfachen Benutzeroberfläche und der damit einhergehenden selbsterklärenden Handhabung der App, heißt es aus dem Unternehmen. Dr. Günther Helm, CEO der Müller Holding GmbH & Co. KG, setzt seine Digitaliserungsstrategie konsequent fort: „Wir freuen uns, dass wir unseren Kunden mit unserer digitalen Kundenkarte und der Müller App einen individualisierten Service anbieten können. Ein wichtiger und unverzichtbarer Schritt, um unsere Digitalisierungsstrategie europaweit zu forcieren."

Die Müller-App kann ab sofort im Google Play Store und im App Store runtergeladen werden. In Deutschland startet das Kundenkartenprogramm indes Ende Juni. 

stats