IMC FH Krems: Neuer Masterstudiengang bildet ...
 
IMC FH Krems

Neuer Masterstudiengang bildet Experten für den Digitalen Wandel aus

IMC FH Krems
© IMC FH Krems
© IMC FH Krems

Ab September können Studierende den Master in „Digital Business Innovation and Transformation“ an der IMC FH Krems absolvieren.

Internet der Dinge, Big Data, Cloud, Social Media und Mobile Working verändern ganze Wirtschaftszweige und stellen neue Ansprüche an Unternehmen und ihre Strategie, Struktur und Kultur. Ab September 2017 wird deshalb an der IMC FH Krems der neue Masterstudiengang „Digital Business Innovation and Transformation“ angeboten, Bewerbungen sind bis 15. Mai möglich.

„Angesichts dieser fundamentalen Veränderungen ist es notwendig, dass sich Unternehmen proaktiv auf die neuen Anforderungen vorbereiten und die Digitale Transformation als Chance begreifen, auf die strukturellen Herausforderungen mit intelligenten Konzepten zu reagieren und die Möglichkeiten der Digitalisierung und Vernetzung zur Weiterentwicklung des Unternehmens zu nutzen“, erklärt die Rektorin der IMC FH Krems Prof.(FH) Mag. Eva Werner.

Der englischsprachige Studiengang ist dabei so ausgerichtet, dass dieser auch mit einer beruflichen Tätigkeit kombiniert werden kann. Ziel ist es, Transformationskompetenzen zu vermitteln, die für die Digitalisierungsprozesse vonnöten sind. Der Fokus liegt dabei auf den betriebswirtschaftlichen Kenntnissen, um den Transformationsprozess begleiten zu können. Ebenso sollen Schlüsselkompetenzen wie Kommunikation, Kooperation, Lösungsorientierung, Data-Mining und „Design Thinking“ vermittelt werden.
stats