Notino: Umsatzplus für die Schönheit
 
Notino
Allein während des Black Friday Sales wurden 100.000 Bestellungen abgewickelt und 400.000 Produkte verkauft.
Allein während des Black Friday Sales wurden 100.000 Bestellungen abgewickelt und 400.000 Produkte verkauft.

NotiBeauty E-Commerce Anbieter verkaufte im letzten Jahr 35 Millionen Kosmetikartikel und erhöhte seinen Umsatz so um 17 Prozent auf 384 Millionen Euro.

Notino ist Europas größter E-Commerce Anbieter für Parfüms und Kosmetika. Allein im vergangenen Jahr konnte das Unternehmen eine Umsatzsteigerung von 56 Millionen Euro erzielen und fuhr damit das beste Ergebnis seit 15 Jahren ein. Dabei punkten vor allem Parfums, von denen jährlich 6 Millionen Stück verkauft werden, aber auch die Nachfrage nach Produkten der Kategorie Gesichtspflege und dekorative Kosmetik sowie Haarpflege und Raumdüfte steigt, weiß Zbyněk Kocián, Exekutivdirektor bei Notino.

Der Online-Händler hat 2019 aber nicht nur mehr verkauft, er konnte auch 2,1 Millionen Neukunden innerhalb Europas gewinnen. Das könnte auch mit den Markteintritten in die Schweiz und Russland zu tun haben. Aktuell ist Notino so in 24 Ländern vertreten. Zudem hat Notino offline expandiert. Mit den Stores in Wien und im bulgarischen Sofia ist das Unternehmen nun bereits in neun Ländern mit einem Shop vertreten. Für 2020 plant der E-Commerce Anbieter bestehende Standorte zu modernisieren sowie das Sortiment zu erweitern und ein zweites Logistiklager aufzubauen. Außerdem soll das Distributionsnetz in ganz Europa erfolgen, wodurch die Lieferzeiten zum Beispiel in die skandinavischen Länder und nach Großbritannien verkürzt werden.
stats