: Österreichische Post beteiligt sich zu 30 ...
 

Österreichische Post beteiligt sich zu 30 Prozent an acl advanced commerce labs

-
Screenshot: www.acl.at
Screenshot: www.acl.at

Ziel ist es, in den E-Commerce-Geschäftsfeldern aktive Impulse und wertvolle Expertise zu erhalten. Die Post setzt mit der Übernahme weiterhin auf den Eintritt in neue, wachsende Geschäftsfelder.

Die Österreichische Post bestätigt nun offiziell ihren Anteilserwerb am steirischen IT-Dienstleister acl advanced commerce labs. Das Closing fand gestern, den 5. Juli 2016 statt, ab sofort gehen 30 Prozent der Firmenanteile an die Post über.



acl advanced commerce labs ist kein Unbekannter in der österreichischen E-Commerce-Branche. Das Unternehmen realisierte den kroneshop.at, eine Partnerschaft zwischen der Tageszeitung „Krone“ und dem Sportartikelhändler Gigasport, und betreut diesen laufend. Auch Unternehmen wie Kastner & Öhler, Adler oder Hervis wurden bei ihren Online-Auftritten unterstützt.



E-Commerce-Bereich soll gestärkt werden



Mit dem Schritt setzt die Österreichische Post weiter auf den Eintritt in neue, wachsende Geschäftsfelder. Vor rund einem Jahr hat sich die Post bereits mit 60 Prozent an der Plattform Aktionsfinder.at beteiligt. Mit acl will man nun den Bereich E-Commerce stärken, erwartet werden aktive Impulse und wertvolle Expertise.



„Mit unserer Beteiligung an acl vertiefen wir uns im Thema E-Commerce und können unseren Kunden noch serviceorientiertere und einfachere One-Stop-Lösungen anbieten – vom Online-Marktplatz, über das Fulfillment bis hin zum Transport“, so Peter Umundum, Vorstand Paket & Logistik der Österreichischen Post, zum Erwerb der acl-Anteile. Andreas Pesenhofer, Geschäftsführer der acl, freut sich ebenfalls über die Zusammenarbeit: „Die Beteiligung der Österreichischen Post ist für uns eine Bestätigung unserer Ausrichtung. Neben unseren internationalen Aktivitäten werden aus der Zusammenarbeit mit der Österreichischen Post Business-Tools entstehen, die österreichischen Kunden einen entscheidenden Marktvorteil bringen, wenn es um E-Commerce-Lösungen geht.“



stats