9Weine: Online-Weinhändler sichert sich 500.0...
 
9Weine

Online-Weinhändler sichert sich 500.000 Euro Investment

Ernst Zerche
Das Gründerteam: Michael Prünner, Herbert Zerche und Markus Pauschenwein. © Ernst Zerche
Das Gründerteam: Michael Prünner, Herbert Zerche und Markus Pauschenwein. © Ernst Zerche

Bei der Puls 4 Show „2 Minuten 2 Millionen“ konnte das burgenländische Startup die Investoren Michael Altrichter (StartUp300) und Daniel Zech (SevenVentures) überzeugen.

9Weine bietet seinen Mitgliedern handverlesene und verkostete Weine an und richtet sich dabei an Nicht-Weinkenner, die trotzdem Premium-Weine genießen möchten. Bei einem ständig wechselnden Angebot werden neun Weine online angeboten. Dabei wird auf das bestmögliche Preis-Genussverhältnis geachtet. Derzeit werden erst zwei Prozent des gehandelten Weins online gekauft. Hier lässt der Online-Markt Wachstum nach oben zu. „Wir sind damit zur trinkbaren Innovation geworden“, so Michael Prünner, Gründer und CMO des Unternehmens. Seit der Gründung wurden 40.000 Flaschen verkauft.

Die Gründer von 9Weine, neben Prünner noch Herbert Zerche und Markus Pauschenwein, konnten nun in der Puls 4 Startup-Show „2 Minuten 2 Millionen“ mit Michael Altrichter (StartUp300) und Daniel Zech (SevenVentures) zwei Investoren gewinnen, die dem Unternehmen eine Summe von insgesamt 500.000 Euro zugesagt haben. „Wenn ich vor einem Weinregal mit tausenden Weinen stehe, denke ich mir oft, ich werde eher vom Blitz getroffen, als dass ich da den richtigen Wein aussuche. Die handverlesene Auswahl edler Tropfen auf 9Weine gibt mir die Sicherheit immer richtig zu liegen“, so Altrichter. Gleichzeitig startet heute auch eine Crowdinvesting Kampagne über die Plattform Conda, auf der private Kleinanleger Beiträge ab 100 Euro in die Neun Weine GmbH investieren und am Erfolg des Unternehmens teilhaben können. So will man weitere 250.000 Euro an Investment generieren.
stats