Douglas: parfumdreams unter Dach und Fach
 
Douglas

parfumdreams unter Dach und Fach

Douglas, einer der führende Beautyhändler Europas, hat die Übernahme der Parfümerie Akzente GmbH erfolgreich über die Bühne gebracht.

Wie cash.at im Juli berichtete, hat das Bundeskartellamt am 25. Juli 2018 die Übernahme der Parfümerie Akzente durch Douglas genehmigt. Wie Douglas nun bekanntgibt, ist die Transaktion jetzt abgeschlossen. Man hält die Mehrheit an dem mittelständischen Unternehmen, zu dem auch der erfolgreiche Online‐Shop parfumdreams gehört.

„Durch die Übernahme geben wir unserem E‐Commerce-Geschäft einen entscheidenden Schub. Mit unseren beiden Marken Douglas und parfumdreams positionieren wir uns online noch zielgerichteter, stärken unsere Innovationskraft und schärfen unseren Kundenfokus“, sagte Tina Müller, CEO von Douglas.

parfumdreams ist eine der größten Online‐Parfümerien in Deutschland mit Aktivitäten in zehn weiteren europäischen Ländern, darunter den Niederlanden, Belgien, Italien, Spanien und Frankreich. Douglas plant, den Shop unter dem bekannten Markennamen weiter zu betreiben und im Rahmen der Zwei‐Marken‐Strategie auch in weiteren Douglas‐Märkten auszurollen. parfumdreams‐Gründer Kai Renchen bleibt Geschäftsführer der Parfümerie Akzente GmbH samt Online‐Shop parfumdreams. In dieser Rolle verstärkt er mit seiner E‐Commerce‐Expertise das Top‐Management‐Team von Douglas.
stats